Freitag 15. Dezember 2017

Die FarmerNews von Hitradio Namibia sind die wöchentlichen Nachrichten für Farmer im kommerziellen Farmgebiet Namibias. Aktuelle Meldungen der Woche sowie das Farmerwetter für die kommenden sieben Tage sind Bestandteil der FarmerNews.

21. Juli 2017 - FarmerNews

Ein neuer Ausbruch der Maul- und Klauenseuche beschäftigt die Behörden im Osten der Sambesi-Region. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums sind rund 1.000 Rinder in zwei Kraals betroffen. Im Umkreis von zehn Kilometer wurde eine Kontrollzone eingerichtet. In ihr werden die Rinder jetzt geimpft und die Transporte eingeschränkt. Chef-Veterinär Maseke betonte, es handele sich um einen lokal begrenzten Ausbruch.

Mehr lesen

14. Juli 2017 - FarmerNews

Namibias Geflügelfleisch ist absolut krankheitsfrei. Zudem muss die Geflügelindustrie die Gunst der Stunde nutzen und seine Produktion und Vermarktung vorantreiben. Nachdem der Import von Geflügel aus Südafrika Ende Juni verboten wurde, gäbe es eine nie dagewesene Chance. In Südafrika, wie auch in Simbabwe, ist die Vogelgrippe ausgebrochen. Namibia kann kurzfristig den Bedarf zwar nicht alleine decken, aber es ermögliche neue Chancen für den Import von Geflügel aus Seuchenfreien Ländern.

Mehr lesen

7. Juli 2017 - FarmerNews

Der Namibische Ackerbaurat hat einen neuen Vorstand. Landwirtschaftsminister Mutorwa ernannte laut der Allgemeinen Zeitung den Produzenten Michael Iymabo zum Vorsitzenden. Seine Stellvertreterin ist Maria Müller. Iyam verwies auf die Herausforderungen, vor der die Landwirtschaft in Namibia stehe. Der Handel mit Angola habe abgenommen. Südafrika, der traditionelle Zulieferer Namibias, produziere aktuell selbst nicht genug. Deshalb müsse die namibische Landwirtschaft vorangebracht werden.

Mehr lesen

Werbung

 
 

FarmerNewsletter