Sonntag 26. März 2017

Die FarmerNews von Hitradio Namibia sind die wöchentlichen Nachrichten für Farmer im kommerziellen Farmgebiet Namibias. Aktuelle Meldungen der Woche sowie das Farmerwetter für die kommenden sieben Tage sind Bestandteil der FarmerNews.

30. September 2016 - FarmerNews

Das staatliche Veterinäramt hat verteidigt, dass es den Meatco-Mastbetrieb Okapuka vorrübergehend geschlossen hat. Der Chef-Veterinär Maseke sagte, das bei zwei Tieren gefundene Zeranol sei für Menschen sehr schädlich. Es verstärke zwar das Wachstum der Tiere, könne beim Menschen aber verschiedene Arten von Krebs auslösen. Deshalb sei es in Europa verboten. Betreiber Meatco hatte die Schließung kritisiert. Sie schade dem Unternehmen und den Farmern. Das Landwirtschaftsministerium teilte inzwischen mit, es werde mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet.

Mehr lesen

23. September 2016 - FarmerNews

Die Veterinär-Behörden haben durchgegriffen: sie schlossen die Mastanlage in Okapuka. Sie hatten nach eigenen Angaben Hinweise auf Zeranol im Urin von zwei Bullen gefunden. Zeranol ist ein Medikament, das Wachstum fördert. Die Sperrung der Anlage gilt bis auf Weiteres. Sie soll erst aufgehoben werden, wenn zwei aufeinander folgende Proben keine neuen Hinweise auf das Medikament erbracht haben. Das würde bedeuten, dass die Mastanlage für über acht Monate gesperrt sein könnte. Es war bereits der zweite Fund von Zeranol innerhalb eines Jahres.

Mehr lesen

16. September 2016 - FarmerNews

Viele Farmer beklagen, dass sich Viehdiebstahl-Prozesse ganz schön ziehen. Die Allgemeine Zeitung schreibt von mehreren Beispielen, bei denen Gerichtstermine gleich mehrmals kurzfristig ausfielen. In anderen Fällen würden die mutmaßlichen Viehdiebe wieder auf Kaution freigelassen. Kurz darauf würden sie wieder beim Diebstahl erwischt. Die Farmer kritisierten in der Zeitungsmeldung, dass diese Art der Prozessführung sowohl sie selbst als auch die Polizei viel Zeit und Geld koste.

Mehr lesen

Werbung

 
 

FarmerNews