Dienstag 21. Januar 2020

Music low res4 300ppx

 

21. Januar 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die namibischen U20-Damen haben ihr Qualifikationsspiel für die anstehende WM deutlich verloren. In Gaborone gab es am Wochenende eine 0-zu-7-Niederlage. Die Young Gladiators waren, auch aufgrund der sehr kurzen Vorbereitungszeit von nur sechs Tagen, in allen Bereichen deutlich unterlegen. Spielerin des Tages war Michelle Abueng aus Botswana, die sechs Tore erzielte. Das Rückspiel findet in Windhoek, vermutlich Anfang Februar statt.

Mehr lesen

20. Januar 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Boxen

Der Namibische Boxverband NBF will zwölf Kämpfer in den Senegal zu einem Qualifikationsturnier für die Olympischen Sommerspiele Mitte dieses Jahres in Tokio entsandt. Dieses soll vom 20. bis 29. Februar in der Hauptstadt Dakar stattfinden. Die Boxer hatten sich im vergangenen Jahr bei den Nationalen Amateur-Boxmeisterschaften durchgesetzt. Eine zweite Chance gibt es für die Boxer dann im Mai bei einem weiteren Qualiturnier in Paris. Die größten Chancen bei Olympia teilzunehmen werden unter anderem Jonas Junias Jonas, Andreas Shikongo und Nestor Thomas zugetraut.

Mehr lesen

17. Januar 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

57 Personen bewerben sich um die Top-Posten der Namibia Football Association. Wie Hitradio Namibia bereits vor zwei Wochen berichtete, haben sich zehn Personen, darunter auch der Ex-Fußballprofi Collin Benjamin, für die Präsidentschaft in der NFA beworben. Insgesamt stehen nur neun Positionen des elfköpfigen Exekutivrates zu Wahl. Patrick Kauta als Vorsitzender der Premier League sowie Kenneth !Gaoseb als Vertreter der zweiten Ligen sind gesetzt. - Seit einem Jahr wird die NFA von einem von der FIFA eingesetzten Normalisierungskomitee geleitet.

Mehr lesen

16. Januar 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Tennis

Der namibische Nachwuchs-Tennisstar Connor van Schalkwyk hat die U16-Meisterschaft des Südlichen Afrika gewonnen. Er setzte sich im Finale mit 6 zu 3, 6 zu 7 und 6 zu 3 gegen Anro Nel aus Südafrika durch. Van Schalkwyk steht derzeit auf Rang 340 der ITF-Juniorenweltrangliste. 2019 hatte er eine Gewinnquote von fast 65 Prozent. - Bei den U16-Damen gewann die Südafrikanerin Suzanie Pretorius, an Nummer 2 gesetzt, gegen die Nummer 1 Leigh van Zyl. - Die Meisterschaft fand in Windhoek statt.

Mehr lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.