Donnerstag 19. Juli 2018

18. Juli 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die Outjo Football Academy ist so gut wie sicher Meister der 3. Regionalliga in der Region Kunene. Die Mannschaft benötigt nur noch einen Punkt aus den verbleibenden vier Spielen. Outjo FA führt die Liga mit 12 Punkten vor den PUBS an. Alle 14 Regionalmeister spielen anschließend um die Aufstiegsplätze in Namibias zweithöchste Spielklasse. Auch der Rush Up FC aus Lüderitz kann dieses Ziel noch erreichen. Die Mannschaft sicherte sich den Meistertitel in der Küstenteilliga der Region ||Karas. Nun geht es zunächst um den Meister der Inland-Teilliga.

Mehr lesen

17. Juli 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die Lions aus Oshakati sind die Sieger des nationalen „Neymar Jr’s Five“-Turnier. Sie dürfen deshalb am Weltfinale in Brasilien teilnehmen. Sämtliche Kosten für die Reise werden von der „Neymar Jr Five“-Initiative rund um den gleichnamigen brasilianischen Superstar übernommen. Insgesamt reisen sieben Nachwuchsfußballer als „Namibia Lions“ sowie ihr Manager Paulo Coelho nach Sao Paulo. Dort wird die namibische 5-A-Side-Mannschaft gegen zahlreiche andere Staaten antreten. Insgesamt haben sich 59 Mannschaften aus ebenso vielen Ländern für das Finale in Brasilien qualifiziert.

Mehr lesen

16. Juli 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Namibias U17 Frauen-Nationalmannschaft ist für den COSAFA-Cup nach Mauritius gereist. Dort treffen sie ab Donnerstag in Gruppe A auf den Gastgeber, Botswana und die Seychellen. 2016 hatten die „Baby Warriors“ die Junioren-Fußballmeisterschaft des Südlichen Afrika gewonnen. 2017 nahmen sie wegen finanzieller Probleme nicht teil. – In Gruppe B spielen Lesotho, Sambia, Südafrika und Mosambik, in Gruppe C treffen Angola, Swasiland, Malawi und Simbabwe aufeinander.

Mehr lesen

13. Juli 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Fünf Regionen haben sich um die Austragung des prestigeträchtigen “Newspaper Cup” für die Jahre 2019 und 2020 beworben. Während die Regionen ||Karas, Hardap und Oshana im kommenden Jahr den Wettbewerb austragen wollen, haben ||Karas, Kavango-Ost und Omaheke für 2020 ihr Interesse bekundet. Die Namibia Football Association erwarte nun bis Freitag die abschließenden Bewerbungsunterlagen, darunter die Verträge mit den Lokalbehörden. Am 25. Juli stellen dann alle Bewerber ihre Unterlagen vor und die Gastgeber werden gewählt. Alljährlich nehmen beim Newspaper Cup Regionalmannschaften dr 14 Regionen teil.

Mehr lesen
 

Werbung

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok