Mittwoch 22. Mai 2019

22. Mai 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Cricket

Namibia hat auch sein zweites Spiel bei der Qualifikation zum ICC Twenty20 Qualifier für die WM im kommenden Jahr gewonnen. Gegen den Gastgeber Uganda gab es einen 42-Runs-Sieg. Damit bleibt Namibia mit zwei deutlichen Siegern weiter an der Tabellenspitze. Mithalten kann bisher nur die Auswahl Kenias, die auch ihre beiden Partien gewinnen konnte. Mitfavorit Botswana hingegen verlor auch sein zweites Spiel. Heute geht es für Namibia ab dem Mittag gegen den Nachbarn. - Die besten beiden Teams aus Afrika nehmen an der Hauptqualifikation später im Jahr teil. Die Twenty20-WM findet 2020 in Australien statt.

Mehr lesen

21. Mai 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Cricket

Namibia hat sein Auftaktspiel der Qualifikation zum ICC World Twenty20 Qualifier 2020 in Uganda deutlich gewonnen. Gegen Ghana gab es einen ungefährdeten Sieg mit 9 Wickets. Namibia war nur knapp eine Stunde am Schlag. Neben Namibia gelten Botswana und Kenia, das ebenfalls deutlich mit 8 Wickets gegen Nigeria gewinnen konnte, als Favoriten. Botswana unterlag hingegen überraschend dem Gastgeber mit 52 Runs. Namibia führt derzeit mit Abstand das Turnier an. - Die besten 2 Mannschaften ziehen in die Hauptqualifikation um die Teilnahem an der Twenty20-Cricket-WM 2020 in Australien ein. Die Qualifikation findet im Oktober 2019 in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt.

Mehr lesen

20. Mai 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Rugby

Namibias Rugby-Auswahl hat auch das vierte Spiel in der südafrikanischen SuperSport Rugby Challenge verloren. Gegen die Griffons zeigte die Mannschaft beim 24 zu 34 aber ihre bisher beste Leistung. Als Letzter der Nord-Gruppen gegen die Welwitschias nun am Samstag zu Hause in Windhoek in ihr fünftes Spiel gegen die Leopards.

Mehr lesen

17. Mai 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die Frauenabteilung der Tura Magic sind zum zweiten Mal namibischer Fußballmeister geworden. Die Damen konnten sich in der Women's Super League 2018/19 deutlich durchsetzen. Bei der letzten Austragung einer namibischen Frauenfußballiga2015/16 war die Mannschaft ebenfalls erfolgreich. Damals gewannen diese alle 20 Spiele, schossen fast 240 Tore und bekamen nur einen Gegentreffer. Diesmal war NAMPOL auf Rang 2 und Galz & Goals auf dem dritten Tabellenplatz jedoch deutlich näher an den Meister dran.

Mehr lesen

Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok