Donnerstag 15. November 2018

15. November 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Namibias Nationalmannschaft kann sich bereits übermorgen nach 1998 und 2008 zum dritten Mal für eine Afrikameisterschaft qualifizieren. Die Brave Warriors treten in Windhoek gegen das punktgleiche Team aus Guinea-Bissau an. Der Sieger wird sicher zur Afrikameisterschaft im kommenden Jahr nach Kamerun reisen. Zudem treten in der Gruppe K Mosambik und Sambia gegeneinander an, die beide 4 Punkte und damit drei Rückstand auf Namibia und Guinea-Bissau haben.

Mehr lesen

14. November 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Sportkultur

Sportminister Erastus Uutoni spielt mit dem Gedanken die Planungen für ein nationales Sport-Museum auf den Weg zu bringen. Es gäbe mehr als genug namibische Sporterfolge zu erzählen, darunter Weltmeistertitel im Boxen oder Leistungen im Fußball, Rugby und Leichtathletik sowie dem Behindertensport. Ein erster Schritt dahin sei die Genehmigung der Regierung im kommenden Jahr erstmals eine Sport-Messe abzuhalten.

Mehr lesen

13. November 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die Young Africans aus Gobabis dürfen an der diesjährigen Erstligasaison teilnehmen. Eine Sperre wurde von der Namibia Premier League aufgehoben. Das Auftaktspiel gegen die Citizens soll nun am 19. November stattfinden. Hintergrund ist eine Empfehlung des Rechtsbeistandes der NPL. In der Vergangenheit kamen Gerüchte auf, dass die Young Africans einen Spieler aus Simbabwe als namibisch ausgegeben haben. Konkurrenzvereine hatten daraufhin die Suspendierung der Young Africans gefordert. Zudem sollten alle Punkte aus Spielen in denen der fragliche Spieler zum Einsatz kamen dem Gegner zugesprochen werden.

Mehr lesen

12. November 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Zum Auftakt der neuen Premier-League-Saison hat Tura Magic Orlando Pirates mit 3 zu 1 besiegen können. Tausende Zuschauer feierten im Sam-Nujoma-Stadion in Windhoek den Beginn der Saison 2018/19. Der absolute Außenseiter Young Brazilians aus Karasburg konnte im ersten Erstligaspiel der Vereinsgeschichte ein 1 zu 0 gegen Blue Waters feiern. Die anderen Ergebnisse des ersten Spieltages: Black Africa gegen Julinho 1 zu 0, Okahandja United gegen Tigers und Civics gegen Eleven Arrows 1 zu 1, Gunners gegen UNAM 1 zu 0 und Meister African Stars spielte gegen Life Fighters 1 zu 0. Das Spiel der Young Africans gegen Citizens wurde verschoben. - In der Frauenliga konnte Tura Magic Dank eines 9 zu 0 gegen Namib Daughters den ersten Tabellenplatz mit nun 16 Punkten nach sechs Spielen behaupten.

Mehr lesen

Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok