Freitag 22. Juni 2018

9. März 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Kurz vor Auftakt der Drittligaison in der Region ||Karas musste diese verschoben werden. Die Teilliga an der Küste beginne nun erst kommendes Wochenende. Als Grund wurden Sanierungsarbeiten am Stadion in Lüderitz genannt. Ein anderes Stadion hätte man auf die Schnelle nicht gefunden. Zudem müssen die Spiele der Real Fighters weiter verschoben werden, da diese am nächsten Wochenende um die Teilnahme am NFA-Pokal spielen. – Die Teilliga im Inland könne wie geplant heute in Keetmanshoop beginnen.

Mehr lesen

8. März 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Für die Mountain Rangers, den Meister der 3. Liga in der Region ||Karas geht es in dieser Saison einzig und alleine um den Aufstieg. Sie wolle die erste Mannschaft von der Südküste sein, die in Namibias zweithöchster Spielklasse antritt. Dieses Ziel wurde in der vergangenen Saison durch Niederlagen in den Relegationsspielen knapp verpasst. Die Mountain Rangers sind in der Bergbaustadt Rosh Pinah heimisch.

Mehr lesen

7. März 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Boxen

Für den Argentinier Billi Godoy zählt am 20. März bei der Boxing-Bonanza in Windhoek nur der Titelgewinn. Er tritt im Hauptkampf gegen den Namibia Walter „The Executioner“ Kautondokwa an. Im Vorfeld schlug Godoy schon den üblichen Boxerton an. Er werde „Kautondokwa zerstören und aus seinem eigenen Land jagen“. Kautondokwa verteidigt in dem Kampf seinen Afrika-Mittelgewicht-Titel nach Richtlinien der WBO. Er ist aktuell auf Rang 3 der Weltrangliste und hat 94 Prozent seiner Kämpfe durch KO gewonnen. Der Argentinier hingegen hat bereits knapp 10 Prozent seiner Kämpfe verloren. Zwei weitere Meisterschafts- und elf sonstige Kämpfe finden an dem Abend auf dem Gelände von Ramatex statt.

Mehr lesen

6. März 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Swallows FC hat sich für die Hauptrunde des diesjährigen Fußballpokals qualifiziert. Der Drittligist setzte sich in der Region Khomas durch. Am Ende hieß es gegen Eleven Champions 4 zu 2 nach Elfmeterschießen. Aus der Region ||Karas können sich der Real Fighters FC und Atlanta Bucks über die Teilnahme an der Pokal-Hauptrunde freuen. Zu Beginn der Hauptrunde Ende März nehmen alle 16 Erstligisten sowie 16 Zweit- und Drittligisten teil, die sich bis dahin qualifizieren müssen.

Mehr lesen

5. März 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

In der Premier League bleiben die African Stars weiterhin das Maß aller Dinge. Nach dem 20. Spieltag liegen diese mit 44 Punkten klar vor Black Africa mit 37 und Tura Magic mit 36 Zählern. Aufsteiger und Pokalsieger Young Africans musste einen Dämpfer einstecken und liegt nur noch auf Rang 5. Für Chief Santos aus Tsumeb, die Rundu Chiefs und die Young Chiefs aus Oshakati geht es indessen, bereits nach dem 21. Spieltag, nur noch um den Klassenerhalt. Sie haben bereits mindestens fünf Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz.

Mehr lesen

2. März 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Hallenhockey

Namibias Hallenhockey-Nationalmannschaft ist dank des guten Auftritts bei der WM in Deutschland nun die mit Abstand beste in Afrika. Die gestern veröffentliche Weltrangliste der „Federation of International Hockey“ sieht Namibia auf Weltranglistenplatz 11, fünf Positionen vor Südafrika. Namibia hat sich gegenüber der letzten Aufstellung um drei Plätze verbessert. Drittbeste Nation Afrikas ist Simbabwe auf Rang 33. Die Weltrangliste wird weiterhin von Deutschland vor den Niederlanden angeführt. Mit großem Abstand folgt Weißrussland. Bei den Herren büßte Namibia einen Platz ein und liegt nun auf Weltrang 17 und in Afrika auf Platz 2.

Mehr lesen

1. März 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Commonwealth-Spiele

Namibias Sportler für die anstehenden Commonwealth-Spiele in Australien stehen fest. Vom 4. bis 15. April werden diese in den Sportarten Boxen, Radfahren, Marathon, Triathlon und paralympischen Disziplinen antreten. Insgesamt reisen vermutlich 27 namibische Sportler nach Gold Coast. Viele der Athleten befänden sich bereits zur Vorbereitung in Trainingslagern in Namibia und Südafrika. Namibia gewann bei sechs Teilnahmen insgesamt 18 Medaillen, davon drei aus Gold. - Die Commonwealth-Spiele sind die drittgrößte Multisportveranstaltung der Welt.

Mehr lesen
 

Werbung

 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok