Dienstag 23. Oktober 2018

6. Juli 2017 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Fußball

Auch wenn die Brave Warriors beim morgen stattfindenden Trostrundenfinale des COSAFA-Cuo Außenseiter sind, lautet die Devise zu gewinnen. Dies unterstrichen die Spieler der Nationalmannschaft. Das Ziel muss es sein Südafrika zu schlagen und damit den Trostrundenpokal, wie im vergangenen Jahr in Windhoek, erneut zu gewinnen. Die Brave Warriors waren im Viertelfinale an Lesotho gescheitert und hatten das Trostrundenhalbfinale gegen Swasiland daraufhin gewonnen. – 2015 hatte Namibia erstmals den COSAFA-Cup mit nach Hause gebracht.

Mehr lesen

6. Juli 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Persönliches

Die Mutter von Leichtathletik-Legende Frank Fredericks ist tot. Laut der hiesigen Nachrichtenagentur NAMPA verstarb Rickey Fredericks vergangenen Freitag im Alter von 77 Jahren in einem Windhoeker Krankenhaus. Die Todesursache ist bislang nicht öffentlich bekannt. Nach einer einstündigen Zusammenkunft im Familienhaus in Windhoek-West wird der Trauergottesdienst diesen Samstag ab 9 Uhr in der zentralen Methodisten-Kirche in der Innenstadt abgehalten. Die Beerdigung findet anschließend auf dem Friedhof in Pionierspark statt.

Mehr lesen

5. Juli 2017 - Sport am Abend

Internationaler Sport

Tennis

Peter Gojowczyk ist beim Grand-Slam-Turnier von Wimbledon ausgeschieden. Er unterlag dem Spanier Roberto Bautista-Agut in vier Sätzen. - Bei den Damen kommt heute nur Carina Witthöft zu ihrem Zweitrundeneinsatz. Sie spielt aktuell gegen Aryna Sabalenka aus Weißrussland. Dustin Brown bekommt es heute mit der Nummer 1 der Welt, dem Schotten Andy Murray zu tun. Auch Florian Mayer und der Südafrikaner Kevin Anderson kämpfen zur Stunde um den Einzug in die Runde der Letzten 32.

Mehr lesen

5. Juli 2017 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Radsport

Das diesjährige “Namibian Pick n Pay Cycle Classic” wurde offiziell vorgestellt. Erstmals sollen auch Amateursportler ohne Fahrrad einbezogen werden. Für sie gäbe es einen 5- oder 10-Kilometer-Lauf. Ziel sei es hierdurch mehr als 330.000 Namibia Dollar für soziale Projekte zu generieren. Natürlich würde es wie seit 1999 üblich auch klassische Radrennen für Amateure und Profis geben. Die Veranstaltung findet am am 14. und 15. Oktober statt.

Mehr lesen

Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok