Montag 23. Oktober 2017

29. September 2016 - Sport am Morgen

Internationaler Sport

Fußball

Am zweiten Tag des zweiten Spieltages in der UEFA-Championsleague kamen mit Gladbach und Bayern München wieder zwei deutsche Mannschaften zum Einsatz. Die Gladbacher trennten sich im eigenen Stadion vom FC Barcelona mit 1 zu 2. Bayern kam auswärts zu einem 0 zu 1 bei Atlético Madrid. Basel spielte in London bei Arsenal 0 zu 2. – Heute geht es fußballerisch mit der Europa-League weiter. Mainz spielt auswärts gegen Gabala, die Young Boys aus Bern müssen im kasachischen Astana antreten, Schalke trifft auf Salzburg und Zürich spielt gegen Omanlispor.

Mehr lesen

28. September 2016 - Sport am Abend

Sport in Namibia

Boxen

Skandalboxer Harry Simon wird am 18. November gegen Said Mbelwa aus Tansania um den Cruisergewicht-Titel nach Version der WBU in den Ring steigen. Das gab der ehemalige Weltmeister nun bekannt. Die WBU war in ihrer goldenen Zeit bis 2006 einer der drei bedeutendsten Weltverbänden. Wegen Komplikationen bewilligte die WBU im Jahre 2009 ihren letzte Titelkampf und wurde abgemeldet. Ein Jahr später wurde die WBU als Verein neu gegründet, ist im internationalen Vergleich aber unbedeutend.

Mehr lesen

28. September 2016 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Fußball
Trotz der anhaltenden Sponsoring-Misere in der Namibischen Premierliga soll die neue Saison noch in diesem Jahr angepfiffen werden. „Es gibt ein Licht am Ende des Tunnels und ich kann versichern, dass der Erstligabetrieb noch in diesem Jahr geginnen wird“, erklärte der NPL-Vorsitzende ohne weitere Details zu geben. Der langjährige Haupt-Sponsor MTC hat seine finanziellen Mittel im Juni eingestellt, nachdem Doeseb und seine Kollegen es nicht geschafft hatten, einen weiteren Geldgeber an Land zu ziehen.

Mehr lesen

28. September 2016 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Schulsport - Hockey

Die besten Schulsportler des Landes im Hockey kommen von der Windhoek Afrikaans Privaatskool WAP und dem Windhoek Gymnasium. Diese gewannen bei den Jungen und Mädchen unter 13 die „Bank Windhoek-Schulhockeyliga“ des namibischen Hocheyverbandes NHU. Bei den jüngeren Mädchen setzte sich ebenfalls das Gymnasium durch, während St. Pauls‘ bei den Jungen U10 erfolgreich war.

Mehr lesen

Werbung