Mittwoch 08. April 2020

Music low res4 300ppx

 

18. März 2020 - Sport des Tages

Internationaler Sport
Fußball
Die Fußball-Europameisterschaft wird um ein Jahr auf den Juni und Juli 2021 verschoben. Darauf einigten sich alle 55 Landesverbände der UEFA. Der europäische Fußball-Dachverband scheint damit aber nicht ganz zufrieden. Sie fordert als Entschädigung eine Ausgleichszahlung der Vereine und Verbände von umgerechnet 5,4 Milliarden Namibia Dollar. Die Verschiebung ermöglich den nationalen Ligen ihre Saisons möglicherweise doch zu Ende zu spielen. – Durch die Verschiebung der EM wird die FIFA-Klub-WM ebenfalls um ein Jahr auf Mitte 2022 verschoben. Dies ist nur möglich, da die Fußball-WM in dem Jahr im Dezember stattfinden soll.

Mehr lesen

17. März 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Allgemein
Die Namibische Sportkommission hat ein Moratorium erlassen. Demnach darf es aufgrund des Coronaviruses keinerlei sportliche Aktivitäten im Land geben. Dieses beziehe sich auf öffentliche und private Orte und umfasse alle Sportarten und Sportstätten. Einzelsportler dürften weiterhin unter Beachtung der nötigen Hygienevorschriften trainieren. Zudem dürfen keine Namibier an Sportaktivitäten im Ausland teilnehmen. Die Regelung gelte zunächst für 30 Tage bis zum 14. April 2020.

Mehr lesen

16. März 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Allgemein
Alle größeren Sportveranstaltungen in Namibia wurden aufgrund des Coronavirus abgesagt. Erst frühestens nach 30 Tagen wird es wieder Livesport im Land geben. Zunächst traf es die namibische Fußballnationalmannschaft, die am Samstagnachmittag gegen eine Auswahlmannschaft der Küste antreten sollte. Die Namibia-Tour der niederländischen Cricket-Nationalmannschaft Ende März, Anfang April kann ebenfalls nicht stattfinden. Auch der Newspaper-Cup in Oshakati kann nicht wie geplant stattfinden. Die Khomas Basketball-Liga hat ihren Betrieb ebenso eingestellt, wie alle geplanten Boxveranstaltungen.

Internationaler Sport
Fußball
Auch international wurden fast alle großen Sportereignisse abgesagt bzw. verschoben. Möglicherweise kann auch die Fußball-Europameisterschaft erst im Dezember oder Mitte kommenden Jahres stattfinden. Der Afrikanische Fußballdachverband CAF hat alle kontinentalen Fußballspiele abgesagt. Diese Entscheidung gelte vorerst für März und April.

Aufgrund der Einstellung praktisch aller Sportereignisse im Land und weltweit wird Hitradio Namibia bis auf Weiteres nur maximal stark verkürzte Sportnachrichten zur gewohnten Sendezeit um 7.40 Uhr ausstrahlen können.

13. März 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Rugby
Die U20-Afrikameisterschaft wird aufgrund des Coronaviruses auf unbestimmte Zeit verschoben. Dies kündigte der Dachverband „Rugby Africa“ an. Das Turnier sollte Ende April in Kenia ausgetragen werden. Namibia war der Gruppe B mit Senegal, Simbabwe und Côte d’Ivoire zugelost. In Gruppe A sollten der Gastgeber, Madagaskar, Tunesien und Sambia antreten. Namibia galt neben Kenia als Turnierfavorit.

Mehr lesen

12. März 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Fußball
Die Renovierungsarbeiten am Unabhängigkeitsstadion in Oshakati sind so gut wie abgeschlossen. Laut der Gouverneurin der Region Oshana steht der Austragung des diesjährigen Newspaper-Cups nichts mehr im Wege. Insgesamt wurde fast eine Million Namibia Dollar insbesondere in den Platz gesteckt. Das Turnier vom 10. bis 13. April findet zum zweiten Mal nach 2004 in Oshakati statt.

Mehr lesen

11. März 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Leichtathletik
Namibia wird bei den Olympischen Spielen in Tokio in diesem Jahr vermutlich ohne Leichtathleten sein. Bisher habe keiner der Sportler die Norm erreicht, teilte Dachverband Athletics Namibia mit. Keiner der Athleten sei den Zulassungswerten für die WM beim letzten Leichtathletik-Event in Swakopmund auch nur nahegekommen. Bisher nimmt Namibia sicher nur mit zwei Radsportlern, der Ruderin Maike Diekmann und Helalia Johannes im Marathon teil.

Mehr lesen

10. März 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Cricket
Die WHS Old Boys sind neuer namibischer Cricketmeister. Im Finale der Saison besiegte die Mannschaft die Wanderers deutlich mit sechs Wickets. Die Wanderers waren in den letzten Jahren die mit Abstand beste namibische Vereinsmannschaft mit fünf 50-Over-Titeln in den vergangenen acht Jahren. Die Old Boys haben nun drei Titel in gleichem Zeitraum in den Büchern stehen.

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.