Mittwoch 20. September 2017

4. Juli 2016 - Sport am Mittag

Fußball (Symbolbild); © Lenka/Freeimages.com

Sport in Namibia

Fußball

Namibias U17-Nationalteam hat die erste Hürde in der Qualifikations zum Afrika-Pokal gemeistert. Die Mannschaft von Coach Timo Tjongarero unterlag Botswana am Samstag zwar mit 1:2, doch durch das 1:0 im Hinspiel buchten die Kicker ihr Ticket aufgrund der Auswärtstor-Regel einen Platz in der nächsten Runde. Godwin Awaseb erzielte den einzigen Treffer für die Gäste. Der nächste Gegner steht noch nicht fest.

Mehr lesen

4. Juli 2016 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Rugby

Auch im 12. Spiel des Currie-Cups hatten die namibischen Welwitschias keine Chance. Die Mannschaft unterlag im Hage-Geingob-Stadion in Windhoek den Border Bulldos deutlich mit 76 zu 18. Zur Halbzeit sah es für die Namibier beim Stand von 13 zu 19 noch nach einem möglichen Triumph aus. - Namibia nimmt damit weiterhin den letzten Tabellenplatz, nur mit einem Punkt, ein.

Mehr lesen

1. Juli 2016 - Sport am Abend

Handball (Symbolbild); © Frederik Lennström/Freeimages.com

Internationaler Sport

Handball

Die deutschen Vertreter in der Handball-Championsleague stehen vor kaum lösbaren Aufgaben. Dabei spielen Kiel und Flensburg-Handewitt sogar in der gleichen Gruppe. Dazu gesellen sich Barcelona, PSG, Silkeborg, Plock und Schaffhausen. Drei der besten vier Mannschaften der vergangenen Saison sind somit in Gruppe A zu finden. Die Rhein-Neckar Löwen bekommen es u.a. mit Kielce in Gruppe B zu tun.

Mehr lesen

1. Juli 2016 - Sport am Mittag

Springreiten (Symbolbild); © Ohlivia/Freeimages.com

Sport in Namibia

Reitsport

Mit insgesamt 26 Sportlern geht ein namibisches Rekord-Teilnehmerfeld beim ersten Durchgang des EFI-Welt-Challenge im Springreiten beim Nubuamis Klub am Samstag an den Start. Ganze 17 Pferdefreunde werden sich in der Kategorie bis 1 Meter 10 mit Teilnehmern aus der ganzen Welt messen, derweil acht Reiter in der Leistungsklasse bis 1 Meter 20 um einen Podestplatz kämpfen.  In der Wertung bis 1 Meter 30 ist mit der ehemaligen Siegerin Michelle Künzle jedoch nur ein Namibier vertreten.

Mehr lesen

Werbung