Mittwoch 20. Januar 2021

Logo Hitradio Namibia

24. Dezember 2020 - Sport

Sport International

Fussball/Deutschland

Die Hinweise auf einen Wechsel David Alabas vom FC Bayern zu Real verdichten sich.

Auch wenn David Alaba und seine Berater erst am 1. Januar offiziell Verhandlungen mit anderen Vereinen führen dürfen, sollten sie sich beim FC Bayern schon mal an den Anblick gewöhnen: Das rote Eigengewächs wird ab Sommer wohl im weißen Trikot von Real Madrid auflaufen.

Es ist zwar noch keine Entscheidung gefallen. Aber es heißt, dass Real definitiv zu den Interessenten gehört und Alaba bei einem Weggang aus München Spanien als Ziel favorisiert.

Karl-Heiz Rummenigge klang am Sonntag bereits so, als habe er sich mit dem baldigen Verlust des 28-Jährigen abgefunden. 

Mehr lesen

23. Dezember 2020 - Sport

Sport an der namibischen Küste
Namibia/Faustball

Das Balla Balla Faustball Turnier hatte am 19ten Dezember an der Küste stattgefunden, genauer gesagt in Swakopmund. Laut der Facebook-Seite „Faustball Swakopmund“ war es ein Erfolg. Gewinner des Traditions-Turniers waren Baas und Freunde. Zweiter kamen die Kümmerling United. Und das Team SaltiCrax hat den Preis für den meisten „Gees“ bekommen, sie haben sich die größte Mühe gegeben.

Mehr lesen

21. Dezember 2020 - Sport

Nationale Jugend Spiele / Namibia

Die laufenden MTC National Youth Games in Rietfontein in der Otjozondjupa-Region sind für Hunderte von Jugendlichen, die ihre Regionen vertreten, ein wahrer Albtraum.

Von schäbigen Unterkünften bis hin zu ungenießbaren Mahlzeiten sind die Spiele im Chaos versunken. So der Namibian.

Jungen und Mädchen wurden in dreckigen Schlafsälen untergebracht, wo sie sich Schlafplätze und Sanitäranlagen teilen. Viele wurden gezwungen, auf dem Boden in den Gängen zu schlafen.

Es gibt keine Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen, was die Befürchtung aufkommen lässt, dass die Zahl der Coronavirus-Infektionen nach Abschluss der Spiele in die Höhe schießen wird.

MTC gab 1,8 Millionen N$ für die Spiele aus.

Der Chef der Namibia Sport Commission, Freddy Mwiya, wies die Behauptungen zurück und sagte, die Situation sei unter Kontrolle und nicht so schlimm wie behauptet.

Er beschuldigte einige Teams, mit überzähligen Mitgliedern angereist zu sein, was seiner Meinung nach, die Vorbereitungen gestört habe.

Mehr lesen

16. Dezember 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Leichtathletik
Die erst 17-jährige Beatrice Masilingi bleibt international das Maß aller Dinge über die 400 Meter. In Pretoria lief sie nun in Jahresweltbestzeit und erreichte somit über diese Distanz und die 200 Meter die olympische Norm für die Spiele 2021 in Tokio. Über die 400 Meter benötigte Beatrice Masilingi lediglich 50,42 Sekunden und stellte damit erneut einen namibischen Rekord auf. Die 200 Meter lief Masilingi in 22,71 Sekunden.

Mehr lesen

15. Dezember 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Boxen
Jeremiah Nakathila bleibt Junioren-Weltmeister im Leichtgewicht nach Richtlinien der WBO. Er besiegt den Tansanier Emannuel Amos in der zweiten Runde druch K.O. Der Kampf fand in Windhoek Country Club Resort in Windhoek statt. Seinen WBO-Afrikatitel im Weltergewicht hat hingegen Mikka Shonena verloren. Er unterlag an gleichem Ort dem Simbabwe Brendon Deres in der sechsten Runde durch K.O. Harry Simon Junior, Sohn der namibischen Boxlegende Harry Simon, bleibt indessen Dank eines Sieges gegen Person Mutengwa weiterhin ungeschlagen.

Mehr lesen

14. Dezember 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Radsport
Konny Losoer hat zum sechsten Mal in Folge den Desert Dash gewonnen. Der Schweizer benötigte diesmal 14 Stunden und 45 Minuten und damit knapp 50 Minuten länger als sein Rekord von 2017. Zweiter wurde der Namibier Martin Freyer. Bei den Damen hat Irene Steyn in knapp 17 Stunden und 53 Minuten gewonnen. Die Radprofis Michelle Vorster und Tristan de Lange gewannen das 2er-Mixed-Rennen. Weitere Sieger sind Kai und Marc Pritzen im 2er der Herren, Gerhard Mans, Christo Swartz, Ingram Cuff und Benjamin Fish im 4er der Männer sowie Nicola Fester und Gabi Raith im 2er der Damen und Adele de la Rey, Benita Kasch, Elanor Grassow und Lelani Swart.

Mehr lesen

11. Dezember 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Radsport<
1050 Radler haben sich für den diesjährigen Desert Dash angemeldet. Am heutigen Nachmittag geht es erneut über 373 Kilometer von Windhoek nach Swakopmund. 80 Prozent der Teilnehmer sind Männer. Anders als in den Vorjahren nehmen Radsportler aus lediglich etwa 17 Ländern teil und damit deutlich weniger Ausländer als in den Vorjahren. - Beim Start und Zieleinlauf werde von den streng auf die Corona-Maßnahmen geachtet, weshalb ein versetzter Start der Einzelfahrer, 2er-Teams und 4er-Teams vorgesehen ist. Auf eine große Siegerehrung in Swakopmund wird verzichtet.

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.