Samstag 27. Mai 2017

21. April 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Rugby

22 Spieler treten für Namibia bei der “SuperSport Rugby Challenge” an. Diese beginnt morgen gegen die Falcons in Johannesburg. Das ehemals als „Currie Cup“ bekannte Turnierformat geht dann für Namibia am 29. April gegen die Blue Bulls weiter. Unter den 22 nominierten Spielern sind viele Erfahrene, darunter WM-Teilnehmer der Welwitschias. Die letzten Spiele der Serie finden am 16. Juli statt. Neben den 14 südafrikanischen Provinzteams stellt Namibia als einziges andere Land eine Mannschaft.

Mehr lesen

20. April 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Fußball

Der Sportklub Windhoek veranstaltet an diesem Wochenende die zehnte Auflage seines Jugendturniers. Insgesamt 64 Mannschaften von neun Vereinen und zwei Schulen haben sich angemeldet. Los geht es morgen um 15 Uhr. Am Samstag und Sonntag sind die ersten Partien jeweils für 7 Uhr angesetzt. Gespielt wird auf drei Feldern in sechs verschiedenen Altersklassen von der U7 bis zur U17. Zum Teilnehmerfeld gehören im Süden der Hauptstadt auch sechs Mannschaften vom Swakopmund FC sowie fünf Teams aus Otjiwarongo. Im April 2016 holten die Ramblers drei der sechs Titel. Jubeln durften damals auch der SFC und die Swallows sowie der gastgebende SKW. Gesponsert wird das dreitägige Turnier erneut von Retirement Fund Solutions. Das hiesige Finanzunternehmen stellt in diesem Jahr die Rekordsumme von 45 000 Namibia-Dollar zur Verfügung.

Mehr lesen

20. April 2017 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Basketball

Die Deutsche Höhere Privatschule und die Stiftung der Basketball Artists School haben sich zum Wohle der Jugendförderung auf eine enge Zusammenarbeit geeinigt. Als erstes gemeinsames Projekt bieten sie vom 29. April bis 1. Mai ein dreitägiges Basketball-Camp an der DHPS in Windhoek an. Das Angebot richtet sich an unerfahrene und fortgeschrittene Spieler im Alter von elf bis 18 Jahren. Auch Basketballer von anderen Schulen sind willkommen. Anmeldeformulare sind auf den Internetseiten der BAS und DHPS oder direkt bei den Schulen erhältlich. Für Kurzentschlossene sind aktuell noch ein paar Plätze frei.

Mehr lesen

20. April 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Hockey

Übermorgen ist der große Tag für Namibias beste Hockeyspieler. Am Samstag findet in der Halle des DTS der abschließende Spieltag der “Bank Windhoek National Indoor Hockey League” statt. Nach aktuellem Stand sieht der „Windhoek Old Boys Sports Club“ auch in diesem Jahr wie der sichere Meister aus. Die Saints haben nur noch eine theoretische Chance auf den Meistertitel, sofern sie alle Spiele mit Zusatzpunkten gewinnen sollten. Auch der DTS kann als aktuell Dritter der Tabelle noch Meister werden. Bei den Damen hat die Mannschaft von UNAM die besten Chancen auf die Meisterschaft, wobei Saints ebenfalls noch Tabellenerster werden kann.

Mehr lesen

19. April 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Triathlon

Jean-Paul Burger und Adele de la Rey haben bei der nationalen Meisterschaft die wichtigsten Titel abgeräumt. Insgesamt 48 Ausdauersportler gingen am Samstag in Walvis Bay an den Start. Wegen zu starker Strömungen im Atlantik musste die Schwimmstrecke in der Lagune kurzfristig verändert werden. Burger kam nach einer Stunde, 44 Minuten und 15 Sekunden ins Ziel. De la Rey benötigte rund 37 Minuten mehr. In der Altersklasse U19 siegten Divan du Plooy und Tanya Mackensen. Beste U16-Teilnehmer waren Yenik Brinkmann und Ada Kahl.   Der namibische Verband gab bekannt, dass er sich um die Ausrichtung der afrikanischen Meisterschaft beworben hat. Der Kontinentalwettbewerb dient als Qualifikation für die olympischen Jugendspiele 2018 in Buenos Aires.

Mehr lesen

19. April 2017 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Beachvolleyball

Der nationale Verband NVF versucht unermüdlich, die Standvariante seines Sports an der Küste zu etablieren. Am kommenden Wochenende wird zum zweiten Mal in diesem Jahr auf den Beach-Courts am Swakopmunder „Dome“ ein Schnupperkurs für Anfänger und „Social“-Spieler angeboten. Als Sponsor fungiert wie beim Auftaktevent das Unternehmen Refuse Solutions. Geleitet wird die zweitägige Veranstaltung von einem Trainerteam der beim Deutschen Turn- und Sportverein in Windhoek ansässigen Timeout Academy. Am Samstag kommen zunächst die zehn bis 16 Jahre alten Nachwuchsspieler zum Zug. Tags darauf dürfen sich dann die Erwachsenen versuchen. Für erfahrene Spieler werden zusätzliche Felder zur Verfügung stehen. 

Mehr lesen

19. April 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Fußball

Die Vorbereitungen in der Region Sambesi für die Ausrichtung des kommenden Newspaper Cups im April 2018 laufen bereits an. Dies gab das regionale Organisationskomitee bekannt, nachdem erst vorgestern der diesjährige Wettbewerb in der Region Erongo zu Ende ging. Man hoffe, dass auch 2018 viele Zuschauer den Weg ins Stadion finden werden. Das Osterwochenende und die Ausrichtung in Swakopmund war hierfür perfekt. – Sambesi wird erstmals den regionalen Fußballwettbewerb ausrichten.

Mehr lesen

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League