Samstag 14. Dezember 2019

Music low res4 300ppx

 

18. September 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Cricket

Namibias Cricketauswahl hat sein erstes Spiel bei der 2019 United States Tri-Nation Series im Rahmen der ICC Cricket World Cup League 2 in den USA deutlich verloren. Gegen den Gastgeber gab es eine deutliche 5-Wicket-Niederlage. Namibia kam zunächst auf 121 Runs all out nach 46 der 50 Overs, die USA danach auf 122 für 5. – Nun geht es für Namibia in zwei Tagen erneut gegen den Gastgeber, und danach am 22. Und 23. September gegen Papua-Neuguinea. Bis Januar 2022 stehen acht weitere Tri-Nations-Turnier mit Namibia an. Am Ende steht die mögliche Qualifikation für die Cricket-WM.

Mehr lesen

17. September 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Triathlon

Divan du Plooy ist neuer Namibischer Triathlon-Meister. Der erst 17-jährige setzte sich über eine Gesamtdistanz von 25,75 Kilometer in 1 Stunde, 6 Minuten und 48 Sekunden durch. Zweiter wurde der Südafrikaner Konrad Marais, vor Andrew Rowles. Geschwommen wurde über 15 Bahnen im 50-Meter-Pool in Windhoek-Olympia. Ehe es auf die 20 Kilometer Radstrecke durch Windhoek ging, war Du Plooy leicht vor Marais. Dieser beendete wiederum das Radfahren auf Rang 1, ehe Du Plooy bei den fünf Kilometer Laufen mit Abstand der Schnellste war.

Mehr lesen

16. September 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Leichtathletik

Reinhardt Thomas und Lavinia Haitope haben den Navachab Gold-Halbmarathon in Karibib gewonnen. Thomas brauchte bei den Männern lediglich 1 Stunde, 6 Minuten und 2 Sekunden und kam damit lediglich zwei Sekunden vor Simon Paulus ins Ziel. Haitope hingegen bei den Damen benötigte für die 21 Kilometer etwa mehr als 1 Stunde und 16 Minuten. Alina Armas auf dem Silberrang war knapp zwei Minuten langsamer. Insgesamt nahmen mehr als 500 Läufer an dem traditionellen Lauf teil.

Mehr lesen

13. September 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Cricket

Heute beginnt die United States Tri-Nation Series 2019 in Lauderhill. Am Turnier im Rahmen der Qualifikation zur Cricket-WM nehmen neben dem Gastgeber USA auch Namibia und Papua-Neuguinea teil. Für Namibia steht das erste ODI, gegen den Gastgeber, am 17. September an. Es folgt ein weiteres Spiel gegen die USA am 20. September, sowie zwei Spiele gegen Papua-Neuguinea am 22. und 23. September.- Als nächstes in der ICC Cricket World Cup League 2 spielt Namibia im Januar 2020 im Oman gegen ebendiesen und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Mehr lesen

12. September 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Angelsport

22 Angler nahmen kürzlich an den Nationalen Angelmeisterschaften auf dem Oanob-Stausee bei Rehoboth teil. Insgesamt konnten diese 34 Fische die in die Wertung eingingen aus dem Wasser ziehen. Richard Grant war der beste Angler mit fünf Fischen mit einem Gesamtgewicht von fast 6,2 Kilogramm. Silber ging an Willie van der Merwe mir vier Fischen und mehr als 5,14 Kilo und Andrew Hall mit drei Fängen und knapp 4,6 Kilo kann sich über Bronze freuen. Lourens Delport konnte mit 2,141 Kilogramm den schwersten Fisch an die Rute bekommen.

Mehr lesen

11. September 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Namibias Brave Warriors haben die zweite Runde der WM-Qualifikation für Katar 2022 erreicht. Nach einem 2 zu 1 im Hinspiel in Asmara gegen Eritrea gab es nun in Windhoek ein 2 zu 0. - Insgesamt stehen 40 Teams aus Afrika in der zweiten Runde. Diese werden in 10 Gruppen zu je vier Mannschaften gelost. Die Gruppensieger rücken in die dritte Qualirunde vor. – Aus dem südlichen Afrika sind in Runde 1 bereits Lesotho, Botswana, Mauritius und die Komoren ausgeschieden.

Mehr lesen

10. September 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Rugby

Namibias Rugbyherren sind bereit für die WM in Japan. Diese geht vom 20. September bis 2. November. Nationaltrainer Phil Davies zeigt sich hocherfreut über den aktuellen Zustand der Mannschaft. Namibias Welwitschias treten in der Todesgruppe B mit Weltmeister Neuseeland, Ex-Weltmeister Südafrika, Italien sowie Kanada an. Ziel sei es den ersten Sieg in der namibischen WM-Geschichte, vermutlich am ehesten gegen Kanada, einzufahren. Bei der letzten WM gab es gegen Georgien immerhin den ersten Punktgewinn überhaupt. Am 22. September geht es zunächst in Higashiōsaka gegen Italien .

Mehr lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.