Donnerstag 22. August 2019

5. Juni 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Boxen

Namibias ehemaliger Boxweltmeister Paulus “The Hitman” Moses kämpft nun für den Boxstall “Global Boxing Stars”. Er hat einen dementsprechenden Managementvertrag unterschrieben. Der Stall steht in Verbindung zum Africa Connection Boxing Gym, das Paulus‘ Bruder Immanuel gehört. Moses letzter Kampf fand im Oktober 2018 in Ghana statt. Damals verlor er den Afrikatitelkampf gegen Emmanuel Tagoe. Kurz danach erklärter er eigentlich seinen Rücktritt.

Mehr lesen

4. Juni 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Boxen

Lukas “The Demolisher” Ndafoluma hat Liberity Muwani aus Simbabwe in der 4. Runde seines Mittelgewichtskampfes in Harare durch K.O. besiegt. Der Namibier war dem Simbabwer in allen Belangen überlegen. Ndafoluma hat nun 16 Siege, sieben davon durch K.O. und zwei Niederlagen zu Buche stehen. Muwani hat hingegen vier seiner acht Kämpfe verloren.

Mehr lesen

3. Juni 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Rugby

Namibias Rugby-Auswahl hat im sechsten Spiel der südafrikanischen SuperSport Rugby Challenge die nächste Niederlage eingesteckt. Diesmal gab es beim 106-zu-0 die Höchststrafe, nachdem Namibia desolat aufgetreten war. Damit bleibt die Mannschaft in der Norden-Gruppe weiterhin punktlos Tabellenletzter. Als nächstes geht es im Windhoeker Hage-Geingob-Stadion gegen die Valke.

Mehr lesen

31. Mai 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die Vorrundenphase des COSAFA-Cup in Durban ist abgeschlossen. Die namibische Auswahl beendete die Gruppe B am Ende als 2. Zum Abschluss gab es gegen die Seychellen ein 3 zu 0. Damit scheiden Namibia nach zwei Siegen und einer Niederlage aus dem Turnier aus. Aus Gruppe B ist damit Malawi ins Viertelfinale vorgerückt, das in seinem dritten und letzten Gruppenspiel gegen Mosambik nur zu einem 1 zu 1 kam. In Gruppe A setzten sich die Komoren durch. – Im Viertelfinale treffen nun Lesotho und Uganda, Simbabwe und die Komoren, Südafrika und Botswana sowie Sambia und Malawi aufeinander.

Mehr lesen

29. Mai 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Trotz einer guten Leistung und einer anfänglichen 1-zu-0-Führung hat Namibia sein zweites Gruppenspiel beim COSAFA-Cup verloren. Gegen Malawi gab es in Durban eine 1-zu-2-Niederlage. Damit müssen die Brave Warriors im abschließenden Gruppenspiel gegen die Seychellen gewinnen und gleichzeitig muss Malawi verlieren. Zudem muss Namibia ein schlechteres Torverhältnis von vier Treffern gegenüber Malawi aufholen. Sowohl Mosambik als auch die Seychellen haben keine Chance mehr ins Viertelfinale gegen Sambia einzuziegen.

Mehr lesen

28. Mai 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Namibia hat sein Auftaktspiel beim COSAFA-Cup im südafrikanischen Durban gewonnen. In Gruppe B gab es ein hart umkämpftes 2 zu 1 gegen Mosambik. Heute steht die Partie gegen Malawi auf dem Spielplan. Malawi konnte die Seychellen zuvor mit 3 zu 0 besiegen. Nur der Gruppenerste rückt ins Viertelfinale gegen Sambia vor. In Gruppe A trennten sich Swasiland und Mauritius 2 zu 2, ehe Swasiland und die Komoren 2 zu 2 spielten. Das Turnier dauert bis zum 8. Juni. Am 21. Juni beginnt bereits die Fußball-Afrikameisterschaft, mit Namibia, in Ägypten.

Mehr lesen

24. Mai 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Cricket

Namibia hat im Afrika-Finale der Qualifikation zum ICC World Twenty20 Qualifier 2020 aufgrund von anhaltendem Regenfall nicht spielen können. Damit endete die vierte von fünf Partien ohne Ergebnis. Heute steht nun das abschließende Spiel gegen Kenia an. Namibia liegt vor Kenia, aber punktgleich, an der Tabellenspitze. Selbst eine knappe Niederlage würde der namibischen Auswahl zum Erreichen der Quali-Endrunde im Oktober bzw. November in den Vereinigten Arabischen Emiraten reichen.

Mehr lesen

Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok