Sonntag 25. Juni 2017

Der Tourismus-Treff von Hitradio Namibia bringt wöchentlich die wichtigsten Nachrichten aus dem namibischen Tourismus, Nachrichten für Namibias Kernzielmarkt und innovative Tourismusentwicklungen - mit dem Tourismusmarketing-Tipp von rainmaker.

21. Juni 2017 - Tourismus-Treff

Der Tourismussektor kommt auch im 5. Nationalen Entwicklungsplan NDP5 nicht zu kurz. So will Namibia die Zahl der Reisenden bis 2022 auf 1,8 Millionen erhöhen. 2015 besuchten etwa 1,5 Millionen Menschen das Land, wobei etwa eine Million aus afrikanischen Nachbarstaaten stammt und diese zum Großteil keine „echten“ Touristen sind. Zehn Jahre zuvor lag die Zahl der Reisenden bei weniger als eine Million. Im vergangenen Jahr waren etwa 48.000 Menschen im Tourismussektor in Lohn und Brot – ein Anstieg von etwa 60 Prozent gegenüber 2014.

Mehr lesen

14. Juni 2017 - Tourismus-Treff

Ethiopian Airlines konnte seinen Titel als „Beste Fluggesellschaft Afrikas“ 2017 verteidigen. Die Auszeichnung wird von der „African Airlines Association“ vergeben. Die äthiopische Nationalfluggesellschaft fliegt drei Mal die Woche von Addis-Abeba nach Windhoek. Indessen wurde Qatar Airways von den Nutzern von Tripadvisor, dem größten Reiseportal weltweit, auf Platz 3 der besten Fluggesellschaften nach Afrika gewählt. Qatar Airways fliegt seit 2016 auch direkt nach Windhoek; ab dem 2. Juli sogar täglich.

Mehr lesen

7. Juni 2017 - Tourismus-Treff

Vermittlungsplattformen privater Unterkünfte seien eine große Gefahr für den formellen Unterkunftssektor in Namibia. Dieser Meinung zeigen sich Vertreter des Gastgewerbeverbandes HAN. Alleine an der Zentralen Küste gäbe es auf der Plattform AirBNB mehr als 220 Unterkünfte. Diese seien zum Großteil nicht mit dem Namibia Tourism Board registriert und würden deshalb auch die gesetzten Standards nicht unbedingt einhalten. Anders als in vielen anderen Ländern weltweit gäbe es in Namibia ganz klare gesetzliche Regelungen: Jedes touristische Unternehmen muss zwingend beim NTB registriert sein.

Mehr lesen

Werbung