Freitag 20. April 2018

Der Tourismus-Treff von Hitradio Namibia bringt wöchentlich die wichtigsten Nachrichten aus dem namibischen Tourismus, Nachrichten für Namibias Kernzielmarkt und innovative Tourismusentwicklungen - mit dem Tourismusmarketing-Tipp von rainmaker.travel.

#AskMeAnything - Ihre Fragen rund ums digitale Marketing und Verkauf im namibischen Tourismussektor. Jede Woche einen Preis gewinnen. Einfach Fragen hier stellen (externer Link) Klick! oder per eMail an das Hitradio Namibia-Studio schicken.

rainmaker logo

 

28. März 2018 - Tourismus-Treff

Namibia wird in Zukunft ein Museum für Musik haben. Das Projekt der Namibischen Museumsvereinigung MAN wird von der Europäischen Union finanziell unterstützt. Der Standort des Museums, dass noch dieses Jahr eröffnen soll, wird die Regionalhauptstadt Omuthiya sein. Hiermit ist es auch für Reisende gut erreichbar, da die Stadt nur knapp 24 Kilometer vom King-Nehale-Tor des Etosha-Nationalparks entfernt liegt. – Ein weiteres Museum zur Regionalgeschichte soll 2019 in Katima Mulilo eröffnen.

Mehr lesen

21. März 2018 - Tourismus-Treff

Das Tourismus-Marketingunternehmen Rainmaker in Namibia hat eine der prestigeträchtigsten internationalen Auszeichnungen erhalten. Mehr als 1100 internationale Digitalunternehmen hatten sich um den „HSMAI Adrian Award“ bemüht. Rainmaker mit nur 12 Mitarbeitern gilt als eines der aufstrebendsten Unternehmen im Tourismusmarketing in Afrika. Dennoch war der Erhalt des Preises durch die „Hospitality Sales & Marketing Association International“ eine Überraschung. Den Preis erhielt Rainmaker für sein Vorzeigeprojekt und Arbeit für die „Immanuel Wilderness Lodge“ bei Windhoek.

Mehr lesen

14. März 2018 - Tourismus-Treff

Namibias größtes privates Luftfahrtunternehmen, Westair, steigt wohl in den Linienflugverkehr ein. Gerüchte dazu gab es schon seit Längerem. Es sind zunächst April zwei Flüge pro Tag zwischen Windhoek-Eros und Walvis Bay geplant. Auch Air Namibia bedient diese Strecke, jedoch teilweise vom Internationalen Flughafen Hosea Kutako aus. Westair verfügt über zwei Embraer 145 sowie vier Embraer 135, die aktuell noch von Air Namibia geleased werden.

Mehr lesen

Werbung