Montag 18. Dezember 2017

Der Tourismus-Treff von Hitradio Namibia bringt wöchentlich die wichtigsten Nachrichten aus dem namibischen Tourismus, Nachrichten für Namibias Kernzielmarkt und innovative Tourismusentwicklungen - mit dem Tourismusmarketing-Tipp von rainmaker.travel.

#AskMeAnything - Ihre Fragen rund ums digitale Marketing und Verkauf im namibischen Tourismussektor. Jede Woche einen Preis gewinnen. Einfach Fragen hier stellen (externer Link) Klick! oder per eMail an das Hitradio Namibia-Studio schicken.

rainmaker logo

 

21. September 2016 - Tourismus-Treff

Der Tourismusboom in diesem Jahr in Namibia wurde nun erstmals auch von privater Seite bestätigt. So hat die „Gondwana Collection Namibia“ im August eine Rekordbettenauslastung von annähernd 80 Prozent erreicht. Das sei 10 Prozent mehr als im mehrjährigen Durchschnitt für den Monat. Das Etosha Safari Camp führe die Liste mit 99 Prozent Auslastung an. Auch im September seien die 23 Unterkünfte und Campsites der Gruppe überaus gut besucht.

Mehr lesen

14. September 2016 - Tourismus-Treff

Der Tourismus in Namibia boomt. Dies reicht Tourismusminister Pohamba Shifeta und dem Chef des staatlichen Tourismusamtes NTB, Digu ||Naobeb jedoch nicht. Aus diesem Grund soll noch in diesem Monat eine Ausschreibung für eine „Nationale Tourismusstrategie“ stattfinden. Ziel sei es, Namibia zum attraktivsten Reiseland in Afrika zu machen. Bis Anfang 2017 soll die Strategie stehen und allen im namibischen Tourismussektor zeigen, was die langfristigen Ziele des Landes sind. Als eines der aktuellen Probleme sieht das NTB z.B. die schwierige Anbindung an den Milliardenmarkt China. Flüge gäbe es nur von Hongkong und Peking via Johannesburg.

Mehr lesen

7. September 2016 - Tourismus-Treff

Nie zuvor hat Namibia mehr Touristen aus Deutschland willkommen geheißen als im vergangenen Jahr. Erstmals sei die magische Grenze von 90.000 Touristen aus Deutschland 2015 überschritten worden. Ganz genau besuchten 90.729 Reisende das Land. Etwa 40 Prozent aller Touristen aus Europa kamen aus Deutschland. - Von den insgesamt fast 1,52 Millionen Personen die insgesamt nach Namibia reisten, waren mehr als 91 Prozent Touristen.

Mehr lesen

Werbung