Mittwoch 16. August 2017

Der Tourismus-Treff von Hitradio Namibia bringt wöchentlich die wichtigsten Nachrichten aus dem namibischen Tourismus, Nachrichten für Namibias Kernzielmarkt und innovative Tourismusentwicklungen - mit dem Tourismusmarketing-Tipp von rainmaker.

5. Juli 2017 - Tourismus-Treff

Nach drei Hotels der Swakopmund Collection in der Küstenstadt, hat die südafrikanische Gruppe aha Hotels & Lodges auch das Management von zwei Lodges im Land übernommen. Seit dem 1. Juli werden die Epacha Game Lodge und die Eagle Tented Lodge beim Etosha-Nationalpark von aha betrieben. – Indessen hat die Swakopmund Collection die Eröffnung eines weiteren Hotels für 2018 angekündigt. Das Atrium Hotel im Zentrum der Stadt soll ein 4-Sterne-Hotel werden und über 39 Zimmer verfügen.

Mehr lesen

28. Juni 2017 - Tourismus-Treff

Der Tourismus in Namibia ist laut dem Reiseindex von FNB und FENATA in Namibia sehr gut ins Jahr gestartet. Dementgegen hat die Wirtschaftskraft des Gastgewerbesektors laut Namibischer Statistikagentur im ersten Quartal 2017 massiv abgenommen. Der Reiseindex spricht von einem Zuwachs von 39 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2016. Namibia könnte sein gestecktes Ziel von 1,8 Millionen internationalen Besuchern für 2022 deshalb bereits frühzeitig erreichen.

Mehr lesen

21. Juni 2017 - Tourismus-Treff

Der Tourismussektor kommt auch im 5. Nationalen Entwicklungsplan NDP5 nicht zu kurz. So will Namibia die Zahl der Reisenden bis 2022 auf 1,8 Millionen erhöhen. 2015 besuchten etwa 1,5 Millionen Menschen das Land, wobei etwa eine Million aus afrikanischen Nachbarstaaten stammt und diese zum Großteil keine „echten“ Touristen sind. Zehn Jahre zuvor lag die Zahl der Reisenden bei weniger als eine Million. Im vergangenen Jahr waren etwa 48.000 Menschen im Tourismussektor in Lohn und Brot – ein Anstieg von etwa 60 Prozent gegenüber 2014.

Mehr lesen

Werbung