Donnerstag 15. November 2018

Der Tourismus-Treff von Hitradio Namibia bringt wöchentlich die wichtigsten Nachrichten aus dem namibischen Tourismus, Nachrichten für Namibias Kernzielmarkt und innovative Tourismusentwicklungen.

22. August 2018 - Tourismus-Treff

Air Namibia hat seinen Gepäckbestimmungen umgestellt. So ist nach dem Stückkonzept auf Flügen von und nach Frankfurt in der Economy-Class nur noch ein Gepäckstück mit einem Gewicht von maximal 30 Kilogramm erlaubt. Seit einiger Zeit waren zwei Gepäckstücke mit je maximal 23 Kilogramm in der Economy-Class zugelassen. Auch auf nationalen und regionalen Strecken wurden Gepäckanpassungen vorgenommen. Die neuen Regelungen gelten ab dem 1. September 2018.

Mehr lesen

15. August 2018 - Tourismus-Treff

3000 und mehr Namibia Dollar müssen Reisende als Strafen zahlen, die sich nicht an die Regeln in den staatlichen Schutzgebieten halten. Das machte nochmals das Umwelt- und Tourismusministerium deutlich. Es gäbe keine Entschuldigung dafür zum Beispiel das Fahrzeug im Etosha-Nationalpark zu verlassen. Dies sei zum Wohle der Wildtiere und auch Menschen verboten. Jeder sei zudem angehalten ein solches Fehlverhalten den Mitarbeitern des Ministeriums mitzuteilen.

Mehr lesen

8. August 2018 - Tourismus-Treff

Unterkunftsbetreiber Namibia Wildlife Resorts bietet eine neue Aktivität am Hardap-Damm an. Für etwa 1 Million Namibia Dollar wurde ein Boot angeschafft. Dieses ermöglicht Rundfahrten auf Namibias größtem Stausee. Vor allem für Vogelfreunde sei diese eine interessante Aktivität, Weiterhin gäbe es auch Wildbeobachtungsfahrten per Fahrzeug, bei denen nicht selten auch Nashörner entdecken werden.

Mehr lesen

Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok