Mittwoch 17. Januar 2018

Der Tourismus-Treff von Hitradio Namibia bringt wöchentlich die wichtigsten Nachrichten aus dem namibischen Tourismus, Nachrichten für Namibias Kernzielmarkt und innovative Tourismusentwicklungen - mit dem Tourismusmarketing-Tipp von rainmaker.travel.

#AskMeAnything - Ihre Fragen rund ums digitale Marketing und Verkauf im namibischen Tourismussektor. Jede Woche einen Preis gewinnen. Einfach Fragen hier stellen (externer Link) Klick! oder per eMail an das Hitradio Namibia-Studio schicken.

rainmaker logo

 

13. September 2017 - Tourismus-Treff

Ethiopian Airlines erhöht ab Oktober seine Kapazität nach Windhoek. Die bisher vier Mal wöchentlich eingesetzte Boeing 737-800 wird durch das Model 787-800 Dreamliner ersetzt. Damit stehen ab Oktober an jedem Flugtag zwischen Addis Abeba und Windhoek 270 anstatt 154 Sitze zur Verfügung. – Die größte afrikanische Fluggesellschaft fliegt seit vergangenem Jahr direkt von der äthiopischen Hauptstadt zum Internationalen Flughafen Hosea Kutako bei Windhoek.

Mehr lesen

6. September 2017 - Tourismus-Treff

Der namibische Reisepass ermöglicht in diesem Jahr visumfreies Reisen in 67 Staaten der Erde. Damit liegt Namibia auf Platz 57. In Afrika befinden sich nur acht Staaten vor Namibia, darunter an der Spitze der Reisepass aus den Seychellen mit 130 visafreien Staaten. Der südafrikanische Pass erlaubt das visafreie Reisen in 93 Länder. - Weltweit am meisten Wert sind der deutsche und singapurische Reisepass. Mit diesen kann man jeweils 158 Länder der Erde visafrei bereisen.

Mehr lesen

30. August 2017 - Tourismus-Treff

Air Namibia wird ab März 2018 wieder direkt nach Westafrika fliegen. Es soll dann vier Mal pro Woche Verbindungen von Windhoek via Lagos in Nigeria nach Accra in Ghana geben. Zum Einsatz kommt jeweils montags, mittwochs, freitags und sonntags ein Airbus A319. - Air Namibia hatte bereits bis 2013 Direktverbindungen nach Ghana angeboten.

Mehr lesen

Werbung