Donnerstag 29. Oktober 2020

Logo Hitradio Namibia

5. Oktober 2020 - FarmerNews

Die Geflügelindustrie-Vereinigung Namibias hofft auf ein besseres Geschäftsjahr 2020/21. Dies ist eines der Ergebnisse der Ende September abgehaltenen Gesprächsrunde. Unter anderem begrüße die PPA eine Ankündigung des Handelsministeriums, wonach ein Masterplan zur Geflügelindustrie erstellt werden soll. Ziel dieses sei es die lokale Produktion zu fördern, Arbeitsplätze zu schaffen und den Sektor unabhängiger von Importen zu machen.

Experten rätseln über die Heuschreckenplage in der Region Sambesi, die ungewöhnlich früh nach dem Winter begonnen hat. Zudem sei die Menge der Tiere deutlich über dem was man aus den vergangenen Jahren kenne. Aus diesem Grund hat das Landwirtschaftsministerium eine hochrangige Delegation angeführt von Minister Calle Schlettwein in das Gebiet geschickt, um sich ein Bild vor Ort zu machen. Bereits seit mehr als einem Monat sei man intensiv mit Giftsprüh-Aktionen beschäftigt. Dies habe gegen die Afrikanische Wanderheuschrecke aber bisher nur wenig ausrichten können.

Das Farmerwetter für die kommenden sieben Tage: In den nördlichen kommerziellen Farmgebieten sind Temperaturen von 29 bis 36 Grad bei Sonnenschein vorausgesagt. Nachts mild bis warm bei 13 bis 21 Grad. Im „Mais-Dreieck“ ebenfalls heiß bei 35 Grad am Tag und warm mit deutlich über 20 Grad in den Nächten. Im Osten eine Ähnliche Wetterlage mit 34 Grad am Tag bzw. um 20 Grad in den Nächten. Für die zentralen Farmgebieten um Windhoek sind etwas mildere Temperaturen von 30 Grad am Tag und 16 Grad in der Nacht vorausgesagt. Im Süden wechselhafter bei 26 bis 31 Grad. Nachts frisch bis warm bei 12 bis 21 Grad.  Geringe Niederschläge sind im Osten und Süden möglich. Die Brandgefahr ist landesweit „hoch“. Das „Advanced Fire Information System“ meldet vor allem aus dem hohen Nordosten und Norden des Landes. Die UV-Strahlung ist mit Werten von 11,8 bis 12,5 „extrem“.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.