Montag 10. Dezember 2018

Curt von François-Feste

…die Curt von François-Feste. Die kleine Festung auf einem Hügel westlich von Windhoek wurde 1890 auf einer Grundfläche von 8 mal 10 Metern errichtet. Sie wurde nach Curt von François, dem Gründer Windhoeks, benannt und sollte die wichtige Handelsroute vom zentralen Hochland nach Swakopmund überwachen. Später wurden Soldaten der deutschen Schutztruppe zur Ausnüchterung hierhin verlegt, weshalb sie auch scherzhaft „Trockenposten" genannt wurde. Heute sind von der Festung nur noch vereinzelte Mauerreste zu sehen. Sie ist seit 1957 ein Nationales Denkmal Namibias.


Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok