Sonntag 20. August 2017

Aktuelles

  1. Nachrichten
  2. Sport
  3. FarmerNews

16. August 2017   Aufrufe:72

16. August 2017 - Nachrichten am Abend

Die sogenannte „Repo Rate“ wurde um 0,25 Prozentpunkte auf 6,75 Prozent gesenkt. Dies teilte die B...

Weiterlesen

16. August 2017   Aufrufe:69

16. August 2017 - Nachrichten am Mittag

Ein 39-jähriger mutmaßlicher Mörder aus dem Jemen hat gestern vor dem Obergericht Windhoek auf...

Weiterlesen

16. August 2017   Aufrufe:61

16. August 2017 - Nachrichten am Morgen

Die Regierung will ihre Zuschüsse für Privatschulen reduzieren und nach Möglichkeit beenden. Da...

Weiterlesen

17. August 2017   Aufrufe:12

17. August 2017 - Sport am Mittag

Namibischer Sport Schwimmen Heleni Stergiadis und Zune Weber sind die beiden namibischen Teilnehmer der Schwi...

Weiterlesen

16. August 2017   Aufrufe:10

16. August 2017 - Sport am Abend

Internationaler Sport Fußball Die Fußballweltmeisterschaft 2026 soll, wenn die Gemeinschaftsbewe...

Weiterlesen

16. August 2017   Aufrufe:11

16. August 2017 - Sport am Mittag

Internationaler Sport Tennis Der Österreicher Dominik Thiem, der US-Amerikaner John Isner und Ivo Karlo...

Weiterlesen

11. August 2017   Aufrufe:30

11. August 2017 - FarmerNews

Im Kalkfeld-Gebiet sind zwei Elefanten als Problemtiere eingestuft worden. Das Umweltministerium gab sie zur J...

Weiterlesen

4. August 2017   Aufrufe:45

4. August 2017 - FarmerNews

Die Polizei in der Otjozondjupa-Region hat die Farmer zu regelmäßigen Zaunkontrollen aufgerufen. Au...

Weiterlesen

28. Juli 2017   Aufrufe:50

28. Juli 2017 - FarmerNews

Das Importverbot für Geflügel nach Namibia ist teilweise aufgehoben worden. Es gilt laut Staatsveter...

Weiterlesen

Goliathreiher

Goliathreiher; Petra Karstedt, http://www.tiermotive.de/tieralbum/4images/details.php?image_id=5177, CC BY-SA 2.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=279269)

…den Goliathreiher (Ardea goliath). Dieser Reiher ist mit einer Standhöhe von bis zu 150 Zentimetern der größte Reiher der Welt. Er lebt heute nur noch in Afrika mit einigen wenigen kleinen Gruppen in Asien. Kennzeichnend für den bis zu 4,5 Kilogramm schweren Goliatreiher sind der lange und dicke Schnabel sowie der kleine Schopf am Hinterkopf. Er kommt in Namibia vor allem an den nördlichen und insbesondere den nordöstlichen Grenzflüssen sowie an großen Stauseen vor. Er ernährt sich vor allem von Fischen und Krustentieren.

Werbung

 
 

Deutsche Welle

Devisen