Mittwoch 21. August 2019

Laurent-Désiré-Kabila-Straße

Statue von L.-D. Kabila; © t.pcox/Wikimedia Commons

…Laurent-Désiré-Kabila-Straße in Windhoek. Laurent-Désiré Kabila war von 1997 bis zu seiner Ermordung 2001 Präsident der Demokratischen Republik Kongo. Der 1939 geborene Kabila starb am 16. Januar, nachdem er durch einen Leibwächter angeschossen wurde. Die Hintergründe des Attentates sind bis heute nicht geklärt. Kabila übernahm 1997 die Macht. Zuvor wurde der autoritär seit 32 Jahren regierenden Präsident Mobutu Sese Seko gestürzt. Kabila gab dem Staat seinen ursprünglichen Namen zurück, nachdem dieser seit 1971 Zaire hieß. Kabilas Nachfolger wurde sein Sohn Joseph.


Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok