Dienstag 11. August 2020

Music low res4 300ppx

 

Libertina-Amathila-Straße

Libertina Amathila (Ausschnitt ihres Buchcovers)

…die Libertina-Amathila-Straße in Swakopmund und weiteren Orten. Diese Straßen wurden nach einer der angesehensten Politikerin Namibias, Libertina Amathila, benannt. Die 1940 in Fransfontein geborene Amathila, hatte seit der Unabhängigkeit Namibias verschiedene Ministerposten inne und war zwischen 2005 und 2010 Vizepremierministerin. Sie wurde unter anderem international mit dem „Woman of the Year Award“ und dem „Nansen-Flüchtlingspreis“ ausgezeichnet. Amathila genießt seit sechs Jahren ihren Ruhestand. 2012 veröffentlichte sie ihre Biographie „Making a Difference“.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.