Samstag 11. Juli 2020

Music low res4 300ppx

 

Scharlachspint

Scharlachspint; Bernard DUPONT from FRANCE - Southern Carmine Bee-eater (Merops nubicoides), CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39563874)

…den Scharlachspint (Merops nubicoides). Dieser Bienenfresser kommt vor allem im Nordosten Namibias in Busch- und Baumsavannen vor. Er ernährt sich vor allem von Termiten, Käfern und Schmetterlingen, isst aber anders als sein Familienname erwarten lässt keine Bienen. Der Scharlachspint lebt in Kolonien von 100 bis 1000 Nestern, die am Rande von Flussläufen in bis zu 3,5 Meter lange Erdtunnel gebaut werden. Große Kolonien dieser Vögel sind unter anderem bei Bootsfahrten auf dem Chobe zu sehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.