Samstag 14. Dezember 2019

Music low res4 300ppx

 

13. Mai 2019 - Nachrichten am Abend

Der Immobilienmarkt in Namibia stagniert weiter. Dies geht aus dem heute veröffentlichten „FNB House Price Index“ hervor. So vielen die Immobilen Preise Landesweit im März bei einem Prozent im Vergleich zu 0.3 Prozent im gleichen Monat im Vorjahr. Laut FNB Marktforscherin Ruusa Nandago, wiederspiegelt der Hauspreisindex die aktuelle Wirtschaftslage Namibias. Momentan erwartet die Bank nicht das sich diese Situation kurzfristig drastisch verbessern wird. Dennoch gibt es regional auch positive Zahlen zu Melden – so sind die Hauspreise an der Küste im vergangenen Jahr bei etwa 8.9 Prozent gestiegen – im Jahr 2017 vielen diese Preise bei 38 Prozent.

Die Gerichtssache gegen 14 Mitglieder einer Jugendgruppe aus Keetmanshoop ist bis zum 25. Juli 2019 ausgestellt worden – es liegen keine Polizei Ermittlungen vor. Am 23 Januar ist die Jugendgruppe ins Büro vom Karas Gouverneur mit Eimer und Putzmittel eingedrungen – diese haben dann das Gebäude gesäubert. Die Aktion galt als Protest gegen die Regierung, die sogenannte „Struggle Kids“ aus anderen Landesteilen, Arbeitsstellen in der Lokalen Regierung vergeben hat. Die Gruppe weigerte sich das Gebäude zu verlassen – daraufhin kam es zu einer Rangelei mit der Polizei. Vor allem im Süden des Landes ist die Jugendarbeitslosigkeit extrem hoch.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.