Dienstag 11. August 2020

Music low res4 300ppx

 

15. März 2018 - Nachrichten am Abend

Die Inflationsrate in Namibia schwächt sich weiterhin deutlich ab. Für Februar wurde eine Jahresinflationsrate von lediglich 3,5 Prozent festgestellt, wie die Namibische Statistikagentur NSA mitteilte. Im Februar des Vorjahres wurde noch eine Inflationsrate von fast 8 Prozent registriert. Bildung, Transport, Gesundheit und Alkohol sowie Tabak sind die Hauptantreiber der Inflation. Hingegen sei Kleidung im Jahresvergleich deutlich günstiger geworden. Bei Kommunikation und Möbeln und auch Nahrungsmitteln sei kaum eine Inflation mehr festzustellen.

Australiens Innenminister hat die unkomplizierte Aufnahme weißer südafrikanischer Farmer in Aussicht gestellt, wie der Guardian berichtet. Was ihnen in ihrem Heimatland bevorstehe seien „schreckliche Umstände“. Er rechne mit der uneingeschränkten Landnahme und ausufernder Gewalt. Es könne für die weißen Südafrikaner eine besondere Visaklasse geschaffen werden. Man prüfe auch, ob man sie aus humanitären Gründen aufnehmen könne, sagte der Innenminister. – Südafrika reagierte prompt und wies durch das Außenministerium die genannten Umstände als unwahr zurück. Man garantiere die Rechtmäßigkeit allen Handelns.

Nach dem Giftanschlag auf den Ex-Agenten Skripal hat Russland erneut alle Vorwürfe zurückgewiesen, dafür verantwortlich zu sein. Im Weltsicherheitsrat sagte der russische UN-Botschafter, man bemühe sich um eine gemeinsame Untersuchung der giftigen Substanz - fordere aber von London, die angeblichen Beweise vorzulegen.

Die Kanzlei Mossack Fonseca, die im Zentrum der Enthüllungen durch die Panama Papers stand, stellt ihr Geschäft ein. Das Unternehmen in Panama-Stadt begründet seine Entscheidung mit einem irreparablen Imageschaden. Ein internationales Journalisten-Netzwerk hatte vor zwei Jahren über hunderttausende von der Kanzlei gegründete Briefkastenfirmen berichtet, mit deren Hilfe Prominente, Politiker und Sportler ihr Geld vor dem Fiskus versteckt haben sollen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.