Dienstag 07. Juli 2020

Music low res4 300ppx

 

23. Juni 2020 - Nachrichten am Nachmittag

Gesundheitsminister Kalumbi Shangula hat am Vormittag vier weitere Fälle von COVID19 im Land bestätigt. Drei Fällen wurden in Walvis Bay registriert, wovon zwei Kontaktpersonen von Fall 35 sind. Ein Fall hat keinen bekannten Kontakt und war auch nicht im Ausland. Bei einem weiteren Fall handelt es sich um einen südafrikanischen Lkw-Fahrer, der in Engela im hohen Norden des Landes positiv getestet wurde. Die drei Fälle in Walvis Bay zeigen keinerlei Symptome. – Insgesamt wurden nun knapp 7500 Tests durchgeführt. 720 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne. Zahlreiche Traditionelle Verwaltungen in der Region ||Karas sind einem Aufruf staatlicher Stellen zur deutlich restriktiveren Betrieb von Alkoholunternehmen nachgekommen. So sollen die Pachtverträge an Shebeens, Bars und Alkoholgeschäften ab sofort noch nur für fünf anstatt bisher 99 Jahre vergeben werden. Zudem sei eine Zuteilung von jeweils maximal 1000 Quadratmeter hierfür vorgesehen. Bisher erhalten Betreiber immer 100 Hektar, was die frei verfügbare landwirtschaftliche Nutzfläche in Kommunalgebieten massiv beeinträchtige. Erstmals werde es auch Vorgaben an eine Mindestentfernung von solchen Einrichtungen von Schulen und Kirchen geben, heißt es weiter.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.