Sonntag 05. April 2020

Music low res4 300ppx

 

24. März 2020 - Nachrichten am Morgen

In Namibia wurde der vierte Coronafall gemeldet. Gesundheitsminister Kalumbi Shangula bestätigte das Virus bei einem 19-jährigen Namibier. Dieser sei vor fünf Tagen aus London über Johannesburg zurückgekommen. Er habe sich wenig später in ärztliche Behandlung begeben und befinde sich nun in stabilem Zustand in Isolation. Ein Sonderteam des Ministeriums ist nun im Einsatz seine Kontaktpersonen im Land in Quarantäne zu bringen und ebenfalls auf das Virus zu testen. – Indessen hat Südafrika eine 21-tägige Ausgangssperre verkündet. Diese gilt ab Donnerstag.

Mit der Berufung der Oppositionspolitikerin Esther Muinjangue ins Amt der Vize-Gesundheitsministerin hat Staatspräsident Hage Geingob einen neuen Weg beschritten. Die Präsidentin der oppositionellen NUDO sprach bei ihrem Amtsantritt von einem nationalen Auftrag, unabhängig der Parteienzugehörigkeit. Auch mit der erst 23-jährigen Vize-Informationsministerin Emma Theofelus hat Geingob einen neuen Weg beschritten die Jugend in die Politik zu involvieren. – Muinjangue war 2019 die erste Frau die sich um das Amt des Staatspräsidenten bewarb. Sie erreichte mit 1,5 Prozent der Stimmen Rang 6.

Die Einführung der neuen Abgeordneten in der Nationalversammlung wurde bis auf Weiteres verschoben. Diese Entscheidung traf Parlamentspräsident Peter Katjavivi. Man könne aufgrund der Corona-Pandemie nicht zig Menschen auf engstem Raum auf engstem Raum zusammenbringen, heißt es. Wie es weitergeht, werde schnellstmöglich entschieden. Die einwöchige Einführung ist vorgesehen um den neuen Parlamentariern die Arbeit im Unterhaus zu erleichtern.

Staatspräsident Hage Geingob hat bei Vereidigung der neuen Minister unterstrichen, dass er Leistung erwarte. Es gäbe keine Ausreden mehr und er erwarte zu jeder Zeit, dass die Minister mit ihm an einem Strang ziehen, so Geingob. Man habe einen Vertrag mit den Namibiern geschlossen. Transparenz, Ehrlichkeit und Fleiß müssten zu jeder Zeit die Grundlage des Handelns der Minister und Vizeminister sein. Es gäbe gute Gesetze und Programme, aber an der Umsetzung hapere es vielfach. Nun müsse Teamarbeit im Vordergrund stehen, betonte der Präsident.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.