Dienstag 11. August 2020

Music low res4 300ppx

 

27. Juli 2020 - Nachrichten am Nachmittag

Das Gesundheitsministerium hat in den vergangenen 24 Stunden 68 neue Fälle des Coronavirus nachgewiesen. Diese stammen aus der Rekordzahl von fast 1300 ausgewerteten Tests. 60 Fälle wurden in Walvis Bay, sechs in Windhoek und jeweils einer in Swakopmund und Keetmanshoop registriert. Mit 26 wurden eine Rekordzahl an geheilten Personen gemeldet. 24 hiervon kommen aus Walvis Bay und jeweils einer aus Engela und Windhoek. Insgesamt wurden nun bereits mehr asl 23.100 Tests zum Coronavirus durchgeführt. Es gibt aktuell 1843 aktive Fälle im Land.

In Südafrika ist das Coronavirus weiterhin nicht in den Griff zu bekommen. Vielerorts seien Medienberichten nach, die Krankenhäuser überlastet. Die sogenannte Triage muss vor allem in den Provinzen Gauteng und Ostkap über Leben und Tod entscheiden. Insgesamt gibt es nun mehr als 445.000 nachgewiesene COVID19-Fälle in Südafrika. Fast 6800 Menschen sind bisher gestorben, wobei aufgrund einer immensen Übersterblichkeit von deutlich mehr Toten aufgrund von COVID19 ausgegangen wird. Weiterhin stecken sich bis zu 13.000 Menschen am Tag neu mit dem Virus an.

Im informellen Wohngebiet Twaloloka hat ein schwerer Brand zahlreiche Blechhütten zerstört. Wie die Namib Times und Informanté in Eilmeldungen berichten, sind mindestens zwei Personen ums Leben gekommen. Mehr als 400 sollen obdachlos geworden sein. Die Feuerwehr der Stadt war stundenlang im Einsatz. Sondereinsatzkräfte der Polizei mussten durch Schüsse in die Luft die aufgebrachten Menschen in dem Gebiet auseinandertreiben. Einzelne Einwohner hätten versucht die Feuerwehrmänner mit Waffen zu attackieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.