Dienstag 13. November 2018

8. November 2018 - Nachrichten am Mittag

Polizisten müssen deutlich mehr verdienen und gleichzeitig ihren Einsatz drastisch verbessern. Dies sagte Polizeipräsident Sebastian Ndeitunga im Rahmen der Polizeiparade in Windhoek. Trotz einer wirtschaftlichen schwierigen Zeit im Land, müssen die nötigen Gelder zur Wahrung der Sicherheit im Land zur Verfügung gestellt werden. Man könne vor allem gute Polizisten schwierig an NAMPOL binden, da ihnen in der Privatwirtschaft deutlich mehr Geld winke, sagte Ndeitunga. Leider gäbe es immer wieder Beschwerden über einige Polizisten, die faul seien. Zudem mahnte Ndeitunga an, dass jeder Polizist ein Namensschild zu tragen habe.

Der Bürgermeister von Walvis Bay, Immanuel Wilfried, zeigt sich hoch erfreut über das Tempo mit denen bezahlbarer Wohnraum in der Stadt geschaffen wird. Walvis Bay sei ein Vorbild in Namibia, betonte Wilfried [englisch]. Die Fortschritte zur Erschließung von Farm 37 seien sehr gut, so dass schon in naher Zukunft mit dem Bau von 3000 Häusern begonnen werden könne. Zudem habe die „Shack Dwellers Federation“ gerade erst knapp 100 weitere Häuser an ihre Mitglieder übergeben. Zudem sei die Entwicklung von 2000 weiteren Grundstücken im Erweiterungsgebiet 6 im Rahmen eines sogenannten Public-Private Partnership“ vorgesehen.

Vor Norwegen ist eine Fregatte der norwegischen Marine mit einem Tanker zusammengestoßen. Sieben Besatzungsmitglieder wurden verletzt. Das Schiff hat Schlagseite und droht zu sinken.


Werbung
 
 

Deutsche Welle

Devisen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok