Mittwoch 20. September 2017

1. September 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Netball

Netball Namibia hat seine Nationalmannschaft für das im kommende Monat erstmals ausgetragene „Debmarine Namibia Pent Series“-Turnier vorgestellt. Neben Namibia wird an der fünftägigen Veranstaltung auch Sambia, Botswana, Simbabwe und Swasiland vertreten sind. Erstmals seit Jahren wird Namibias Netball-Nationalmannschaft wieder in der Weltrangliste geführt, nachdem diese an der Afrikameisterschaft teilgenommen hatte. Derzeit belegt man Platz 37 von 38 bewerteten Nationen.

Bowls

Die namibische Bowls-Nationalmannschaft hat Edelmetall als Ziel für die anstehende Afrikameisterschaft ausgegeben. Im vergangenen Jahr hatte Namibia Gold im 4-Mann-Bowls und Doppel sowie Silber als Mannschaft mit nach Hause gebracht. Die Afrikameisterschaft findet ab 9. September in Johannesburg statt. Neben Namibia sind Botswana, Malawi, Kenia, Südafrika und Simbabwe vertreten.

Internationaler Sport

Formel 1

Vieles spricht dafür, dass Lewis Hamilton an diesem Wochenende den Poleposition-Rekord von Michael Schuhmacher brechen wird. Im Freien Training beim Großen Preis von Monza in Italien war der Brite mit Abstand der Schnellste. Morgen im Qualifying könnte er sich seine 69. Pole sichern. Bisher haben er und Schuhmacher 68 Mal auf Startplatz 1 gestanden. Für Sebastian Vettel, der in der WM-Gesamtwertung noch knapp führt, reichte es nur für Rang 3 im Training.

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League