Mittwoch 22. November 2017

11. August 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Fußball

Namibia kann am Sonntag den Grundstein für die Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2018 in Kenia legen. Die Brave Warriors treten im Hinspiel der letzten Qualifikationsrunde im Stade de Moroni auf den Komoren an. Das Rückspiel findet dann eine Woche später in Windhoek statt. – Bei der Afrikanischen Nationenmeisterschaft sind nur Spieler spielberechtigt die in den heimischen Ligen spielen.

Internationaler Sport

Fußball

Am Abend beginnt der DFB-Pokal 2017/17. Den Auftakt machen Viertligist TuS Koblenz und Zweitligist Dynamo Dresden. Mit Gladbach in Essen und Leverkusen in Karlsruhe kommen heute zwei Erstligisten zum Einsatz. Bayern München muss morgen gegen Drittligist Chemnitz ran. Dortmund bekommt es in der Partie gegen Rielasingen-Arlen mit einem von nur zwei Sechstligisten des Pokalwettbewerbs zu tun. Hamburg spielt auswärts bei Drittligist Osnabrück. – Die zweite Hauptrunde wird dann am 25. und 25. Oktober ausgetragen. Das Finale des DBF-Pokals findet wie immer in Berlin, diesmal am 19. Mai 2018 statt.

Fußball

Real Madrid will auf Nummer Sicher gehen und hat eine utopische Ablösesumme für Isco im neuen 4-Jahres-Vertrag festgelegt. Sollte der spanische Mittelfeldspieler vorzeitig wechseln wollen, so muss sein neuer Verein eine Rekordsumme von 700 Millionen Euro, umgerechnet 11 Milliarden Namibia Dollar zahlen. Nachdem Barcelona für den brasilianischen Superstar Neymar 222 Millionen Euro sich vertraglich zugesichert hatte, Paris aber bereit war diese zu zahlen, mussten die Spanier Neymar ziehen lassen. Dies will Real Madrid mit Isco nun praktisch komplett ausschließen.

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League