Samstag 18. Januar 2020

Music low res4 300ppx

 

11. Dezember 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Pferderennen

Das Rennpferd “Von Trotha” von Edison Kandjii hat das Farewell Derby in Okahatjipara gewonnen. Das Pferd gewann sowohl über die 1000 Meter als auch über die doppelte Distanz. Weitere Sieger waren unter anderem „Mamba’s Pride“, „Leeuloop“ und „Jet Apostle“. Insgesamt nahmen 75 Pferde in 12 verschiedenen Sprintkategorien teil. Es gab 80.000 Namibia Dollar an Preisgeldern zu gewinnen.

Internationaler Sport

Fußball

In der UEFA Champions League kamen gestern mit Dortmund und Leipzig zwei deutsche Teams zum Einsatz. Die Westfalen kamen gegen Slavia Prag zu einem 2 zu 1. Leipzig trennte sich auswärts von Olympique Lyon mit 2 zu 2, nachdem die Leipziger zur Halbzeit bereits 2 zu 0 in Front lagen. Beide Teams stehen in der Runde der Letzten 16. – Bayern, das bereits im Achtelfinale steht und Leverkusen, das gewinnen muss, spielen heute.

Fußball

In der afrikanischen Champions League fand indessen der zweite Spieltag der Gruppenphase statt. Unter anderem gewann TP Mazembe aus der Demokratischen Republik Kongo, eine der besten Vereinsmannschaften des Kontinents, auswärts in Sambia bei ZESCO United mit 2 zu 1. Mazembe hat nun zwei Siege zu Buche stehen, ebenso wie Étoile du Sahel aus Tunesien in Gruppe B und Espérance de Tunis ebenfalls aus Tunesien in Gruppe D. Der südafrikanische Vertreter Mamelodi Sundowns kam indessen in Marokko gegen Casablanca nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Mit vier Punkten steht die Mannschaft dennoch an der Spitze der Gruppe C. – Namibias Vertreter, die African Stars, waren in der Vorrunde gescheitert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.