Dienstag 11. Dezember 2018

12. Juni 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Netball

Namibia und auch Sambia scheinen das aktuell stattfindende Netball-Turnier in Windhoek zu dominieren. Der Gastgeber gewann sein Auftaktspiel deutlich und auch Sambia konnte einen klaren Sieg gegen Botswana feiern. Zuvor hatte Sambia bereits Namibias B-Auswahl besiegt. Gegen Simbabwe gab es hingegen für Namibias A-Team eine 51-zu-52-Niederlage. Namibias Ziel ist es vor allem die Weltranglistenposition zu verbessern. Derzeit liegt die Mannschaft auf Weltranglistenplatz 36.

Fußball

Die Regionalligen in Namibia neigen sich dem Saisonende entgegen. Vor allem in den Regionen Khomas, ||Karas und Kunene dominiert jeweils ein Verein. In der Hauptstadtregion steht der Eleven Champions FC mit 48 Punkten nach 21 Spielen klar an der Spitze. Noch deutlicher führt Outjo Football Academy in der 2nd Division Kunene mit 27 Punkten und einem Vorsprung von sechs Zählern. Dates Eleven in der Region ||Karas hat aus nur 10 Spielen schon 27 Punkte gewonnen. Das Team braucht nur noch 12 Punkte aus den letzten acht Spielen um die Regionalmeisterschaft für sich zu entscheiden.

Internationaler Sport

Tennis

Mit Mischa Zverev, Florian Mayer und Rudi Molleker stehen bereits zwei Deutsche im Achtelfinale des ATP-Turniers von Stuttgart. Beide gewannen in rein deutschen Duellen. Philipp Kohlschreiber und Maximilian Marterer können heute ebenfalls in die Runde der Letzten 16 einziehen. Carina Witthöft hatte hingegen im niederländischen ’s-Hertogenbosch in der Auftaktrunde keine Chance. Mit Antonia Lottner und Tatjana Maria sind dort noch zwei weitere deutsche Tennisdamen am Start.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok