Dienstag 10. Dezember 2019

Music low res4 300ppx

 

12. November 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Sambia hat die sechste Auflage des Hage-Geingob-Cups gewonnen. Die Mannschaft setzte sich gegen eine namibische Auswahl ungefährdet mit 2 zu 0 durch. Die Brave Warriors hatten die letzten beiden Auflagen 2018 gegen Ghana und 2017 gegen Simbabwe gewonnen. Davor wurde der Pokal drei Mal mit dem namibischen Fußballmeister, zwei weiteren namibischen Vereinen und einer Gastmannschaft aus Südafrika ausgetragen. Mamelodi Sundowns aus Pretoria gewann alle drei Auflagen.

Fußball

Für Namibia geht es morgen zu Hause mit der Qualifikation für die Fußball-Afrikameisterschaft 2021 in Kamerun los. Erster Gegner im Sam-Nujoma-Stadion ist die Auswahl des Tschad. Bisher gab es gegen die Nordafrikaner zwei Spiele, in denen jeweils einmal gewonnen und verloren wurde. 28 Spieler stehen im vorläufigen Aufgebot von Interims-Nationaltrainer Bobby Samaria. Er baut dabei vor allem auf die Mannschaft die am Afrika-Cup Anfang des Jahres teilgenommen hatte. Diese werden durch internationale Spieler wie z. B. Ryan Nyambe von Blackburn Rovers ergänzt. – Sonntag folgt die zweite Qualipartie auswärts gegen Guinea.

Internationaler Sport

Tennis

Bei den ATP Finals in London kam Deutschlands bester Tennisprofi und Titelverteidiger Alexander Zverev zu seinem ersten Einsatz in der Gruppe „Andre Agassi“. Gegen Rafael Nadal gab es für den Hamburger einen deutlichen 6-zu-2 8nd 6-zu-4-Sieg. Zuvor hatte in der Gruppe bereits Stefanos Tsitsipas gegen Daniil Medvedev gewonnen. In der Gruppe „Björn Borg“ hatte einen Tag zuvor Novak Djokovic gegen Matteo Berrettini sowie Dominic Thiem gegen Roger Federer gewonnen. Im Doppel war das deutsche Duo Kevin Krawietz und Andreas Mies in ihrem Auftaktspiel erfolgreich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.