Mittwoch 24. Mai 2017

13. März 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Rugby

Rund einen Monat vor dem Start in den Currie Cup gab Namibias neuer Coach Lyn Jones heute zwei Personalien bekannt. Jacobus Paulus Nel ergänzt ab sofort als Assistent das Trainerteam und das Kapitänsamt übernimmt Eugene Jantjies.  Nel war von 2014 bis vergangenen Samstag für den namibischen Top-Club Wanderers zuständig. Dreimal führte der Südafrikaner das Team ins Finale der Premier League, den Titel holte aber stets der Gegner. Der 30 Jahre alte Jantjies kehrte 2016 nach drei Spielzeiten in Rumänien zu den Western Suburbs nach Windhoek zurück. Mit 53 Einsätzen ist er namibischer Rekord-Nationalspieler.

Fußball

In der von Ex-Bundesligaprofi Collin Benjamin gegründeten „HopSol“-Jugendliga wurde am Wochenende an vier verschiedenen Orten in Windhoek der 3. Spieltag ausgetragen. Die Veranstalter verzeichneten in 28 Partien 198 Tore. Besonders gut lief es für die Ramblers. Drei von vier Derbys gegen den Erzrivalen Sportklub Windhoek entschieden die Blau-Weißen aus Pionierspark zu ihren Gunsten. In den Altersklassen U11, U13 und U15 führen die Ramblers nun die Tabelle an. Die übrigen Spitzenreiter sind der Athletic Club, die Delta-Oberschule und der SKW.

Internationaler Sport

Tennis

Die Mitfavoriten Roger Federer, Novak Djokovic und Rafael Nadal haben nach Freilosen ihre Auftaktpartien beim Turnier in Indian Wells gewonnen. Der 35-jährige Federer hatte vergangene Nacht beim 6 zu 2 und 6 zu 1 kaum Mühe mit dem ein Jahr älteren Franzosen Stéphane Robert. Nadal startete mit einem 6 zu 3 und 6 zu 2-Erfolg über den Argentinier Guido Pella. Etwas mehr Mühe hatte Djokovic bei seinem 6 zu 4 und 7 zu 6-Sieg gegen den Briten Kyle Edmund.

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League