Samstag 18. August 2018

14. Februar 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Cricket

Nachdem die Partie der ICC World Cricket League Division Two zwischen Namibia und Kenia am Wochenende ohne Resultat zu Ende ging, wurde diese heute nachgeholt. Kenia kam am Schlag auf 110 Runs all out. Die namibischen Spieler konnten auf heimischem Grund 111 Runs für 2 erzielen. Dieses bedeutete für Namibia, mit 8 Wickets, einen der höchsten möglichen Siege im Cricket. Damit steigt Namibia in der Tabelle von Rang 4 auf Rang 2. Punktgleich davor liegt Kanada, dahinter ebenfalls mit 6 Zählern befindet sich Nepal. Heute spielt Namibia im abschließenden Gruppenspiel gegen die Vereinigten Arabischen Emirate. Mit einem Sieg wäre Namibia im Finale morgen und für die Hauptqualifikationsrunde zur Cricket-WM 2019 qualifiziert. Diese findet kommenden Monat in Simbabwe statt.  

Fußball

Heute geht die Namibia Premier League in die Rückrunde der Saison 2017/18. Zum Auftakt treffen heute im Sam-Nujoma-Stadion Orlando Pirates und Tabellenführer African Stars aufeinander. Morgen geht es mit der Partie zwischen den Citizens und Tigers weiter. – In der Tabelle haben die African Stars 36 Punkte, gefolgt von Tura Magic mit 29 und UNAM sowie Aufsteiger Young Africans mit jeweils 28 Zählern. Am Ende stehen die Young Chiefs mit 12 Punkten, hinter Chief Santos und Meister Tigers mit je 14 Zählern.

Internationaler Sport

Olympische Spiele

Der Medaillenregel für die deutschen Winterolympioniken hält an. Im Einzelrodeln der Damen gab es Gold und Silber. Damit lag Deutschland bei Redaktionsschluss auf Platz 1 des Medaillenspiegels. Insgesamt gab es bisher fünf Mal Gold, zwei Silbermedaillen und ebenso viele aus Bronze. Dahinter folgen die Niederlanden, Kanada und die USA.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok