Montag 10. Dezember 2018

16. April 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Commonwealth-Spiele

Zum Abschluss der Commonwealth-Spiele in Australien gab es mit Gold für Jonas Junias im Halbweltergewicht und Gold für Helalia Johannes im Marathoinlauf noch einen versöhnlichen Abschluss. Damit blieben die Sportler aber dennoch hinter den Erwartungen und den jeweils drei Medaillen aus den vorangegangenen beiden Spielen zurück. Bei denen gab es aber kein Gold für Namibia zu bejubeln. Zudem erreichte am Wochenende Roger Haitengi im Dreisprung Rang 8. Die Radfahrer enttäuschten auf den Rängen 36 bis 44. Im Marathon der Damen wurde neben dem Goldrang noch Platz 7 und 12 erlaufen, bei den Herren Rang 6.

Fußball

Die African Stars sind Fußballmeister der Saison 2017/18. Bereits zwei Spieltage vor Saisonende haben die Stars neun Zähler Vorsprung auf Black Africa. Sicher abgestiegen sind neben Chief Santos nun auch die Rundu Chiefs. Die Young Chiefs haben mit fünf Punkten Rückstand auf Rang 13 noch eine kleine Chance die Klasse zu halten.

Fußball

Die Brave Warriors haben in der FIFA-Weltrangliste einen Sprung nach Vorne gemacht und liegen nun auf dem 107. Platz. In Afrika nimmt die namibische Nationalmannschaft nun Platz 26 ein. Gegenüber dem Vormonat bedeutet dies einen Aufstieg um jeweils vier Plätze. In diesem Jahr gab es sechs Spiele, wovon drei gewonnen und eins verloren wurde. Das nächste Spiel ist für den 19. April gegen Swasiland angelegt.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok