Montag 14. Oktober 2019

Music low res4 300ppx

 

16. August 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Faustball

Namibias Faustballherren haben bei der WM ihre zweite Partie in der Double Elemination gewonnen. Gegen die USA gab es ein ungefährdetes 3 zu 1. Anschließend ging es gegen Italien. Das Spiel gegen den haushohen Favoriten ging mit 0 zu 3 zu Ende. Damit spielt Namibia nun um den siebten Platz bei der WM, was bezogen auf die Anzahl der Mannschaften der Endrunde das beste Ergebnis der Geschichte wäre. Gegner ist wie vorgestern die Auswahl Argentiniens, gegen die Namibia klar unterlegen war. – Als erste Halbfinalisten der WM stehen indessen Weltmeister Deutschland und Österreich fest. Österreich setzte sich im Spitzenspiel gegen Doppelvizeweltmeister und Gastgeber Schweiz durch.

Hockey

Namibias Hockeyherren haben auch ihr drittes Gruppenspiel in der Quali für die Olympischen Spiele 2020 verloren. Gegen Favorit Ägypten gab es eine 1-zu-6-Niederlage. Damit hat Namibia nach drei von fünf Spielen keine Chance mehr sich für Tokio im nächsten Jahr zu qualifizieren. Die Damen verloren 5 zu 0 gegen Südafrika und somit ebenfalls aus dem Rennen für Olympia ausgeschieden.

Internationaler Sport

Tennis

In Cincinnati ist Jan-Lennard Struff als letzter Deutscher im Achtelfinale gescheitert. Er unterlag dem Russen Daniil Medvedev deutlich mit 6 zu 2 und 6 zu 1. Auch bei den Damen an gleichem Ort waren bereits alle Deutschen frühzeitig gescheitert. - Das Turnier ist bei den Herren mit umgerechnet etwa 70 Millionen Namibia Dollar, bei den Damen mit 43 Millionen Dollar dotiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok