Dienstag 27. Juni 2017

18. April 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Boxen

Julius “Blue Machine” Indongo bleibt das Maß aller Dinge im Superleichtgewicht. Der Namibier gewann den Vereinigungs-WM-Kampf der Verbände WBA, IBF und IBO gegen den Schotten Ricky Burns. Für Indongo war es der 22. Sieg im 22. Profikampf. Nun hätten sich die letzten 15 Jahre harten Trainings ausgezahlt, sagte Indongo bei seiner Ankunft in Windhoek.

Fußball

Die Region Otjozondjupa hat ihre Ankündigung wahrgemacht und den diesjährigen „Newspaper Cup“ gewonnen. Die Auswahl gewann gegen die Gastgeberregion Erongo 2 zu 1 im Finale in Swakopmund. Die Bronzemedaille geht an die Region Hardap nach einem 1 zu 0-Sieg gegen Khomas.

Internationaler Sport

Fußball

Der Hamburger SV ist der große Verlierer des Abstiegskampfs am 29. Bundesligaspieltag. Die Hanseaten verloren gegen Bremen, während Darmstadt, Augsburg, Mainz und Wolfsburg gewinnen konnten. Zudem siegten Dortmund, Hoffenheim und Leipzig. Tabellenführer Bayern spielte torlos unentschieden in Leverkusen. Hinter den Münchenern bleibt Leipzig mit 8 Punkten und damit 12 Zähler Rückstand Zweiter. Es folgen Hoffenheim und Dortmund. Darmstadt als Letzter hat nun 18 Punkte, hinter Ingolstadt mit 28 und Augsburg und Mainz mit 32 Zählern. Der HSV hat auf Rang 14 weiterhin 33 Punkte, ebenso wie Wolfsburg.

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League