Mittwoch 21. August 2019

18. März 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Special Olympics

Bei den diesjährigen Olympischen Welt-Sommerspielen der geistig behinderten Menschen in Abu Dhabi hat Namibia seine erste Goldmedaille gewonnen. Über die Halbmarathon-Distanz war Ruben ||Gowaseb beim M04 schneller als die Konkurrenz. Bereits vor vier Jahren hatte der mittlerweile 40-Jährige Gold über diese Distanz gewonnen. Diesmal benötigte er 1 Stunde, 46 Minuten und 33 Sekunden. Namibia ist zudem mit einem Mixed-Basketballteam vertreten, dass bisher in drei Spielen zwei Siege einfahren konnte. - Insgesamt nehmen 7000 Sportler aus 170 Nationen teil. Die Spiele gehen Donnerstag zu Ende.

Sportmesse

Die erste Nationale Sport-Expo wurde nun offiziell vorgestellt. Sie soll im September in Windhoek stattfinden und der Sportförderung Namibias dienen. Die Messe wird vom Sportministerium organisiert. Der Sportsektor gibt aktuell etwa 15.000 Namibiern einen Arbeitsplatz. Ziel der Expo sei es Regierungsorganisationen im Bereich Sport und den Privatsektor zusammenzubringen.

Internationaler Sport

Wintersport

Bei Skifliegen flog das deutsche Team in Vikersund auf Rang 2. - Bei der nun zu Ende gegangenen Biathlon-WM war Norwegen das Maß aller Dinge. 7 Goldmedaillen in 12 Entscheidungen gingen an die Skandinavier. Allein Johannes Thingnes Bø gewann vier Mal Gold, seine Landsfrau Marte Olsbu Røiseland drei. Den Medaillenspiegel schloss Deutschland auf Platz 2 mit sieben Medaillen, davon zwei aus Gold, ab. Indessen hat Deutschlands aktuell bester alpiner Skifahrer sein Karriereende bekanntgegeben. Felix Neureuther, Sohn von Skilegenden Rosi Mittermeier und Christian Neureuther, wurde in seinem letzten Rennen Siebter.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok