Freitag 29. Mai 2020

Music low res4 300ppx

 

2. Dezember 2019 - Sport des Tages

Internationaler Sport

Fußball

Deutschlands Fußballnationalmannschaft hat die womöglich schwerste Gruppe in der Geschichte der Fußball-Europameisterschaft erwischt. In der Vorrunde der Jubiläums-EM im nächste Jahr geht es gegen Europameister Portugal und Weltmeister Frankreich. Ein vierter Gegner wird erst im März ermittelt. Deutschland hat aber Heimrecht und darf alle drei Spiele in München bestreiten. In Gruppe A spielen die Türkei, Italien, die Schweiz und Wales. Zum nordischen Duell kommt es in Gruppe B mit Dänemark und Finnland. Auch der Weltranglistenerste Belgien und Russland spielen hier. In Gruppe C stehen die Niederlande, Ukraine und Österreich bereits fest. England, Kroatien, Tschechien und noch eine zu ermittelnde Mannschaft treten in Gruppe D an. Spanien, Schweden und Polen sowie ein weiteres Team spielen in Gruppe E. Die beiden besten Teams jeder Gruppe sowie die vier besten Gruppendritten ziehen ins Achtelfinale ein. Die EM findet erstmals in 12 Stadien in Europa und Asien statt.

Wintersport

Der Norweger Daniel-André Tande hat auch das zweite Springen im Skiweltcup gewonnen. Im finnischen Kuusamo setzte er sich vor Philipp Aschenwald aus Österreich und dem Slowenen Anže Lanišek durch. Gestern sollte dann ein weiteres Springen auf gleicher Schanze stattfinden. Dieses musste aufgrund des starken Windes abgesagt werden. Indessen haben die deutschen Biathleten einen schlechten Start in die Saison erlebt. Im schwedischen Östersund gewann der Norweger Johannes Thingnes Bø vor seinem Bruder Tarjei Bø.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.