Dienstag 27. Juni 2017

20. April 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Fußball

Der Sportklub Windhoek veranstaltet an diesem Wochenende die zehnte Auflage seines Jugendturniers. Insgesamt 64 Mannschaften von neun Vereinen und zwei Schulen haben sich angemeldet. Los geht es morgen um 15 Uhr. Am Samstag und Sonntag sind die ersten Partien jeweils für 7 Uhr angesetzt. Gespielt wird auf drei Feldern in sechs verschiedenen Altersklassen von der U7 bis zur U17. Zum Teilnehmerfeld gehören im Süden der Hauptstadt auch sechs Mannschaften vom Swakopmund FC sowie fünf Teams aus Otjiwarongo. Im April 2016 holten die Ramblers drei der sechs Titel. Jubeln durften damals auch der SFC und die Swallows sowie der gastgebende SKW. Gesponsert wird das dreitägige Turnier erneut von Retirement Fund Solutions. Das hiesige Finanzunternehmen stellt in diesem Jahr die Rekordsumme von 45 000 Namibia-Dollar zur Verfügung.

Internationaler Sport

Fußball

Manuel Neuer muss nicht erneut operiert werden. Wie der FC Bayern heute mitteilte, habe sich bei einer Untersuchung zwar die Anfangsdiagnose einer Knochenfraktur im linken Mittelfuß bestätigt. Allerdings könne diese konservativ behandelt werden. Die Saison ist für den Nationaltorwart aber vorzeitig beendet. Zugezogen hatte sich Neuer die Verletzung am Dienstagabend beim Champions-League-Aus in Madrid. Trotz Schmerzen spielte er die Partie zu Ende. In den kommenden Wochen wird ihn voraussichtlich wieder Sven Ulreich vertreten.

Tennis

Der Weltranglistenerste Andy Murray ist beim Masters-Turnier von Monte Carlo überraschend schon in der dritten Runde ausgeschieden. Bei der mit 4,3 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung musste sich der Brite heute dem Spanier Albert Ramos-Vinolas in drei Sätzen geschlagen geben. Serena Williams hat indes verkündet, dass sie schwanger ist und in diesem Jahr nicht mehr antreten wird. Ihr Comeback plant sie offenbar für 2018. Seit einigen Monaten ist die 35-Jährige mit dem Internet-Unternehmer Alexis Ohanian verlobt. Trotz ihrer Pause löst Williams kommenden Montag vorübergehend ihre deutsche Rivalin Angelique Kerber an der Spitze der Weltrangliste ab. 

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League