Dienstag 21. November 2017

21. April 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Rugby

22 Spieler treten für Namibia bei der “SuperSport Rugby Challenge” an. Diese beginnt morgen gegen die Falcons in Johannesburg. Das ehemals als „Currie Cup“ bekannte Turnierformat geht dann für Namibia am 29. April gegen die Blue Bulls weiter. Unter den 22 nominierten Spielern sind viele Erfahrene, darunter WM-Teilnehmer der Welwitschias. Die letzten Spiele der Serie finden am 16. Juli statt. Neben den 14 südafrikanischen Provinzteams stellt Namibia als einziges andere Land eine Mannschaft.

Bogenschießen

Namibia stellt bei den im Juli ausgetragenen Schul-Afrikameisterschaften zwei Mannschaften mit je 16 Spielern. Neben Namibia nehmen auch Süsafrika, Simbabwe und Botswana mit insgesamt 144 Schützen teil. Letzte Vorbereitungen treffen die namibischen Bogenschützen am 16. Juni bei einem Trainingslager in Windhoek.

Internationaler Sport

Fußball

Auch in der Europa-League stehen alle vier Halbfinalisten nach den Rückspielen fest. Lyon, Ajax, Celta und Manchester United haben die Runde der Letzten 4 erreicht. Im Rückspiel trennte sich Istanbul von Lyon 2 zu 1, Schalke spielte gegen Ajax aus Amsterdam 3 zu 2, während Genk gegen Celta 1 zu 1 und Manchester United gegen Anderlecht 2 zu 1 spielte. Die Hinspiele hatten Lyon, Amsterdam und Celta gewonnen, Manchester und Anderlecht spielten unentschieden.

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League