Montag 10. Dezember 2018

21. September 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Der namibische Fußball muss professionalisiert werden. Dazu rief der ehemalige namibische Nationalspieler und aktueller Trainer der African Stars, Robert Nauseb, auf. Es mangele in Namibia weiterhin an professionellen Trainings- und Spieleinrichtungen. Er habe dennoch die Hoffnung, dass der Fußball in Namibia in naher Zukunft auf eine Profi-Ebene angehoben werden könne. Viele Spieler würden eher eine Freizeiteinstellung dem Fußball gegenüber haben, anstatt es als ihren Beruf anzusehen. Der Fußball in Namibia müsse sich weiterentwickeln um international mitzuhalten.

Internationaler Sport

Fußball

Gastmannschaft Kamerun und Südafrika bestreiten das Finale des COSAFA-Cups der Frauen im südafrikanischen Port Elizabeth. Kamerun setzte sich im Halbfinale mit 1 zu 0 gegen Sambia durch, während Südafrika gegen die zweite Gastmannschaft Uganda 2 zu 0 gewann. Das Finale findet am Samstag um 15 Uhr statt. Zuvor bestreiten Sambia und Uganda das kleine Finale um 11 Uhr. Vier der bisherigen fünf Auflagen der Frauenfußballmeisterschaft des Südlichen Afrika konnte die Auswahl Südafrikas gewinnen. – Namibia war in der Vorrunde gescheitert und hat einen 2. Platz im Jahr 2006 als bestes Ergebnis zu Buche stehen.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok