Freitag 23. August 2019

Music low res4 300ppx

 

28. Dezember 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Beachvolleyball

Die Timeout-Turnierserie 2018 im Beachvolleyball ist mit dem Turnier in Langstrand zwischen Walvis Bay und Swakopmund zu Ende gegangen. Es nahmen 29 Teams an dem Turnier teil, wobei es sich bei acht um Profimannschaften handelte. Bei den Profis haben im Finale Fabian und Daniel Pfeifer vom Team Optic Excluisves gegen DARK um Kim Seebach und Roman von Ludwiger mit 2 zu 1 gewonnen. Bronze ging an Definitely Maybe mit 2 zu 1. Für die Turnierserie 2019 sind wieder sieben Austragungen angesetzt. Den Auftakt macht der Mixed Grand Slam beim DTS am 23. Februar, Turnierabschluss ist abermals der Beach Bash in Langstrand am 21. Dezember.

Internationaler Sport

Weltmeisterschaften

Auch im kommenden Jahr werden in verschiedensten Sportarten Weltmeisterschaften ausgetragen. Dazu zählt die Alpine Skiweltmeisterschaft im Februar im schwedischen Åre genauso wie die Badminton-WM in der Schweiz im August und die Freestyle-Skiing-Weltmeisterschaften in Park City in den USA. Zudem werden Weltmeister unter anderem im Biathlon, der Leichtathletik und Handball sowie im Faustball, mit Namibia, und vor allem auch im Cricket gesucht. Hier zählt Südafrikas Auswahl zu den Mitfavoriten. Zum Jahresende ist die Rugby-WM in Japan ein Highlight. Für Namibia wird es darum gehen den ersten Sieg bei einer WM einzuspielen. Dies scheint in einer sehr schwierigen Gruppe mit u. a. Südafrika und Neuseeland am ehesten gegen Kanada möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok