Samstag 28. November 2020

Logo Hitradio Namibia

28. Oktober 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Tennis
Heiko Fleidl und Reese Saunderson haben die Windhoek Open gewonnen. Im Finale setzte sich Fleidl gegen Nationalspieler Delton Dreyer deutlich mit 4 zu 1 Sätzen durch. Die 18-jährige Saunderson hat durch ihren Finalsieg gegen Christa Mrozek nun die Spitze der namibischen Tennisrangliste erklommen. Im Doppelfinale setzten sich Rudi Saunderson und Theo Beukes gegen Fleidl und Wayne Green durch. Für Beukes war es bereits der zehnte Doppelerfolg bei den Windhoek Open. Rudi und Tochter Reese Saunderson gewannen zudem das Mixed-Turnier.

Internationaler Sport
Tennis
Der Südafrikaner Lloyd Haris ist beim ATP-Turnier im ukrainischen Nur-Sultan in der Auftaktrunde überraschend gescheitert. Er unterlag dem Weißrussen Jahor Herassimau. In Wien in Österreich ist Lotalmatador und Titelverteidiger Dominic Thiem die zweite Runde, das Achtelfinale, erreicht. Auch die anderen Top-gesetzten Spieler, darunter Novak Djokovic, sind eine Runde weiter. Dort wurde das Erstrundenspiel von Jan-Lennard Struff, dem einzigen deutschen Teilnehmer, auf heute verschoben. Kevin Anderson aus Südafrika spielt bereits sein Zweitrundenmatch.

Fußball
46 der 54 afrikanischen Fußballverbände haben sich schriftlich für eine zweite Amtszeit von CAF-Präsident Ahmad Ahmad ausgesprochen. Er habe dem afrikanischen Fußball zu neuer Größe verholfen, soll es darin unter anderem heißen. Bis Mitte November muss sich Ahmad entscheiden, ob er bei der Wahl im März für eine zweite 4-Jahres-Amtszeit antreten will. Dem 60-Jährigen würde die einfache Mehrheit von 28 Stimmen reichen. Lediglich Algeria, Botswana, Côte d’Ivoire, Nigeria, Sierra Leone, Südafrika, Uganda und Simbabwe haben den Brief nicht unterschrieben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.