Donnerstag 15. November 2018

29. Juni 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Boxen

Der namibische Box-Kontrollrat NPBWCB hat Vorwürfe zurückgewiesen, dass dieser den für vergangenen Samstag angesetzten Kampf sabotiert habe. Dieses hatten die Boxer Harry Simon und Vikapita Meroro dem Verband vorgeworfen. In einer Stellungnahme hieß es, dass sich auch der Boxsport an Gesetze und Richtlinien halten müsse. Es sei erschreckend, dass die Vorwürfe auch vom dreimaligen Weltmeister Simon kämen. Beide Boxer seien für den Kampf nicht fit gewesen. Unter anderem wurden international vorgeschriebene Gewichtsmessungen nicht erfolgt. So habe Meroro in der Klasse bis 92,7 Kilogramm mit einem Gewicht von 95 Kilogramm antreten wollen.

Internationaler Sport

Tennis

Beim ATP-Turnier von Eastbourne hat Mischa Zverev, Bruder der Nummer 3 in der Welt Alexander Zverev, das Halbfinale erreicht. Er besiegte den Kanadier Denis Shapovalov glatt in zwei Sätzen. An gleichem Ort hat Angelique Kerber, die an Nummer 4 gesetzt ist, ebenfalls die Vorschlussrunde erreicht. Sie benötigte drei Sätze zum Sieg.

Fußball

Mit Senegal ist auch die fünfte und letzte afrikanische Mannschaft bei der Fußball-WM ausgeschieden. Im letzten Spiel unterlagen die Westafrikaner Kolumbien mit 0 zu 1. Nun müssen diese aufgrund der Fair-Play-Regel nach Hause fahren. Japan, das ebenfalls 1 zu 0 gegen Serbien verlor, bleibt aufgrund weniger gelber Karten vor Senegal auf Rang 2. In anderer Gruppe trennte sich Belgien von England mit 1 zu 0, Panama spielte gegen Tunesien 1 zu 2. – Mehr zur WM im Update in der nächsten Stunden und um 17:15 Uhr.

 


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok