Freitag 20. Juli 2018

3. April 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Rugby

Namibias U20-Rugby-Nationalmannschaft hat die prestigeträchtige Barthés-Trophäe im heimischen Hage-Geingob-Stadion gewonnen. Im Finale wurde die Auswahl Kenias deutlich mit 37 zu 18 besieht. Namibia kam am Ende auf sechs Tries. Kenias Trainer gestand nach der Niederlage ein, dass Namibia weiterhin, bei den Junioren und der A-Nationalmannschaft, den Standard in Afrika setze. Simbabwe wurde dritter des Turniers nach einem deutlichen 100 zu 15 gegen Madagaskar. – Für Namibia geht es nun gegen Tunesien, den Sieger der Nord-Trophäe, um den einzigen Startplatz für die Junioren-Weltmeisterschaft.

Fußball und Netball

Die Region Omaheke ist diesjähriger Sieger des Newspaper Cups. Im Finale wurde Kavango-Ost mit 1 zu 0 besiegt. Das Spiel um Platz 3 konnte Oshikoto mit 7 zu 6 nach Elfmeterschießen gegen Otjozondjupa gewinnen. - Bei der Erstaustragung eines Netball-Turniers gewann die Region Kavango-Ost. Die Mannschaft besiegte die Auswahl der Region Erongo mit 39 zu 33.

Internationaler Sport

Fußball

Nach einem 6 zu 0 über Dauerrivale Dortmund, steht Bayern München als Fußballmeister der Saison 2017/18 so gut wie fest. Den Münchenern, die nun 69 Punkte haben, reichen zwei Zähler aus den letzten sechs Saisonspielen. Tabellenzweiter ist Schalke mit 52 Punkten, gefolgt von Dortmund mit 48 und Leipzig mit 46 Zählern. Schlusslicht bleibt der Hamburger SV mit nun 19 Punkten, hinter Köln mit 20 sowie Mainz und Wolfsburg mit je 26 Zählern.

 

Werbung

 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok