Sonntag 19. Januar 2020

Music low res4 300ppx

 

3. Januar 2020 - Sport des Tages

Internationaler Sport

Skispringen

Heute geht die Vierschanzentournee bereits in die Qualifikation für das dritte Springen der Saison. Nach den ersten beiden Springen in Deutschland, das heißt Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen, zeichnet sich ein Vierkampf um die Medaillenränge ab. Vorne liegt Titelverteidiger Ryōyū Kobayashi aus Japan mit 578,2 Punkten. Es folgt der deutsche Nachwuchsstar Karl Geiger, der nur knapp 6 Punkte hinter dem Japaner liegt. Weitere zwei Zähler hinter Geiger befindet sich der Pole Dawid Kubacki, vor dem Norweger Marius Lundvik, der bereits zehn Punkte Rückstand hat. Mit Markus Eisenbichler auf Rang 6 liegt ein weiterer deutscher Skispringer ganz weit vorne.

Tour de Ski

Die aktuell laufende Tour de Ski im Langlauf ist für den deutschen Spitzenläufer Jonas Dobler bereits beendet. Er musste bereits nach der zweiten Station und der vierten Etappe aufgrund einer Infektion aus dem Wettbewerb ausscheiden. Beim Auftaktrennen im schweizerischen Lenzerheide war Dobler noch der beste deutsche Skilangläufer. – Führend ist nach vier von sieben Wettbewerben der Russe Alexander Bolschunow. Ihm, wie auch den anderen russischen Athleten, werden aber mögliche Dopingvergehen nachgesagt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.