Mittwoch 18. Oktober 2017

4. August 2017 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Fußball

Namibias Frauenfußballnationalmannschaft wird am COSAFA-Cup im September in Simbabwe teilnehmen. Insgesamt haben 12 Nationalmannschaften ihre Teilnahme bei den Regionalmeisterschaften bestätigt. Die Vorbereitungen bei den Brave Gladiators haben bereits begonnen. Derzeit trainiere man gemeinsam mit der U17-Liga der Männer in der Region Khomas. – Rekordmeister des Südlichen Afrika bei den Frauen ist Südafrika mit drei Titeln.

Internationaler Sport

Fußball

Selten kann sich ein Viertligaverein über zwei Großinvestoren freuen. Dem zwangsabgestiegenen 1860 München geht es genau so. Neben Langzeitinvestor und Großaktionär Hasan Ismaik, der jedoch bei Fans und Verein wenig beliebt scheint, will nun auch der Münchener Milliardär Gerhard Mey viel Geld in die Hand nehmen. Ihm schwebe der Bau eines neuen Stadions für bis zu 40.000 Zuschauer vor. Mey wolle sich aber zunächst mit Ismaik zusammensetzen, da man nur gemeinsam stark sein könne.

Tennis

Der Hamburger Alexander Zverev und der Südafrikaner Kevin Anderson sind im Gleichschritt ins Viertelfinale in Washington DC eingezogen. Zverev besiegte den US-Amerikaner Tennys Sandgren ohne Mühe in zwei Sätzen. Anderson setzte sich überraschend gegen den an Nummer 1 gesetzten Österreicher Dominik Thiem durch. Am Ende hieß es 6 zu 3, 6 zu 7 und 7 zu 6. Zverev trifft nun auf Daniil Medvedev aus Russland, Anderson bekommt es mit Yuki Bhambri aus Indien zu tun.

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League