Freitag 22. Juni 2018

4. Juni 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die Halbfinalpartien beim COSAFA-Cup in der südafrikanischen Provinz Limpopo sind perfekt. Namibia verlor bei seinem ersten Auftritt im Viertelfinale nach Elfmeterschießen mit 3 zu 4 gegen Sambia. Als gesetztes Team mussten die Brave Warriors zuvor nicht in der Gruppenphase spielen. Danach entschied Lesotho seine Partie gegen Swasiland mit 1 zu 0 für sich. Sambia trifft nun auf Madagaskar, während Lesotho es mit Simbabwe zu tun bekommt. Madagaskar spielt gegen Südafrika 4 zu 3 Nach Elfmeterschießen und Simbabwe gegen Botswana 4 zu 1 im Elfmeterschießen. Namibia spielt morgen im Trostrundenhalbfinale gegen Südafrika.

Rugby

Die Welwitschias haben in der SuperSport Rugby Challenge nur knapp den ersten Sieg der Saison verpasst. Am Ende gab es gegen die Blue Bulls zu Hause eine knappe 31-zu-47-Niederlage. Nun geht es am Freitag auswärts gegen die Golden Lions. – In der Tabelle der Nordgruppe liegt Namibias B-Nationalmannschaft damit weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz, punktgleich mit den Valke. Ein Sieg steht fünf Niederlagen gegenüber.

Internationaler Sport

Tennis

Mischa Zverev ist bei den French Open ausgeschieden. Er unterlag im Sechzehntelfinale dem Südafrikaner Kevin Anderson in vier Sätzen. Hingegen tritt Maximilian Marterer heute im Kampf um das Viertelfinale gegen die Nummer 1 der Welt, Rafael Nadal an. Auch Mischas Bruder Alexander, die Nummer 3 der Welt, steht im Achtelfinale. Er benötigte abermals fünf Sätze. Bei den Damen waren zuvor Julia Görges und Andrea Petkovic in der Runde der Letzten 32 gescheitert. Letzte deutsche Dame im Feld ist die ehemalige Nummer 1, Angelique Kerber. Sie trifft heute auf die Französin Caroline Garcia.

 

Werbung

 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok